Frage von Barabel, 32

Kann mir jemand ein anderes Stillkissen empfehlen?

Ich habe seit einiger Zeit ein Stillkissen mit Mikroperlen. Ich nutze es hauptsächlich als Seitenschläferkissen. Jetzt ist das aber so plattgewalzt, dass ich es jetzt nicht mehr als Stillkissen nehmen kann.

Dabei habe ich extra beim Verkäufer nachgefragt, ob ich es sowohl als Seitenschläferkissen als auch zum Stillen nehmen kann. Kann mir jemand ein Stillkissen empfehlen, dass seine Füllung behält und super zum Stillen ist? Danke vorab.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Entspannungsfee, 24

Hallo Barabel,

Da hast Du wahrscheinlich eher ein Qualitativ schlechtes Kissen gekauft. Ich habe mir ein Stillkissen von Theraline gekauft und war sehr zufrieden. Das kann auch neu befüllt werden, wenn die Füllmenge nicht mehr passt.

Musste ich aber auch nie. Praktisch ist es aber, wenn man das kann. Das Stillkissen war bequem und raschelte auch nicht, was ich z.B. gar nicht mag.

Ansonsten roch es auch nicht nach Chemie und war ok.

Es gibt auch noch andere Hersteller, die gute Schwangerschaftskissen anbieten, die als Seitenschläferkissen genutzt werden können. Ich kenne noch Zöllner, aber da solltest Du dich etwas reinlesen.

Ich habe mal nach einem Ratgeber gegoogelt und etwas gefunden. Da gibt es auch Vergleiche, schau mal

https://gutestillkissen.de/stillkissen/stillkissen-vergleich/

Ich wünsche Dir ganz viel Glück und einen guten Start mit Deinem Baby

Antwort
von Juliette666, 13

Hallo Barabel!

Ich habe mir damals ein Stillkissen selbst genäht und es dann mit Schafschurwollflocken gefüllt. Beim zweiten Kind hab ich die Füllung gewechselt. Meine gute Freundin hatte ein Stillkissen mit Dinkelspelzfüllung, das ist etwas schwerer, aber auch sehr angenehm. Hersteller die ich dafür empfehlen kann sind Prolana oder Lotties. Meine erste Anlaufstelle für solche Dinge ist immer natursendung.de. Schau mal, vielleicht wirst du dort ja fündig.

Alles Gute

Juliette

Antwort
von frankiepaul, 15

Selbstverständlich kann man ein Stillkissen mit Mikroperlenfüllung auch als Seitenschläferkissen verwenden. Mikroperlen unterliegen allerdings einem gewissen Verschleiß - je nach Gebrauch des Kissens. Ein Seitenschläferkissen wird in der Regel stärker genutzt als ein Stillkissen. Somit schrumpft die Füllung auch eher.

Als Alternative kann man auch Stillkissen mit einer Naturfüllung verwenden. Hier gibt es Dinkelspelz und Hirseschalen. Allerdings muss man wissen, dass diese Kissen mit Naturfüllung wesentlich schwerer sind als mit Mikroperlenfüllung. Wobei die Hirsefüllung nochmals deutlich schwerer ist als die Dinkelspelzfüllung.

Die größte Auswahl an geraden Stillkissen mit allen hier genannten Füllungen habe ich bei kuschelbaby.com gesehen. Dort kannst du auch anrufen und dich beraten lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community