Frage von LifeWithMe, 15

Kann mir jemand dieses Zitat von Gandhi erklären?

Das Schwert habe ich weggelegt, nun bleibt mir nichts mehr, als meinem Gegner den Becher der Liebe zu reichen

Antwort
von SiViHa72, 11

Er will nichts mit Gewalt versuchen, sondern durch Verständnis.

Gandhi war ein Pazifist, nicht.

Antwort
von Mamue1968, 8

Wenn Er das Schwert weglegt, dann kann man Ihn auch nicht bekriegen und der Becher der Liebe, heißt den Feind zu lieben !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten