Frage von katieketzchen, 37

Kann mir jemand diesen verrückten Traum deuten?

Hallo zusammen.

Heute Nacht hatte ich einen echt verrückten Traum und dachte, die Traumdeutungsspezialisten unter euch können mir da bestimmt weiterhelfen.

Aaaaaalsooooo: Ich träumte davon, dass ich zu meiner Kirche gegangen bin. Dort musste ich etwas abstellen. Die Kirche War jedoch auf einmal mitten in einem Wald und um hinzukommen, musste ich eine Leiter hochklettern. Oben angekommen stellte ich das Zeug ab und wollte gerade wieder runter, als ich einen meiner Lehrer weiter oben auf einer Art Plattform sah. Er rief mir zu, ich solle gehen, weil gleich etwas passieren würde. Aber ich wollte wissen, was. Also habe ich gewartet und plötzlich hat es angefangen, nach Rauch zu riechen. Ich schaue also hoch, und sehe, dass der Kirchturm brennt und Rauch drumherum. Ich versuche also, zu flüchten und kletter die Leiter runter aber der Walt hat auch schon gebrannt und überall War Rauch. Das wars. und ach so: Diese Kiche, die in meinem Traum gebrannt hat, hat vor einigen Jahren wirklich gebrannt... (falls das irgendwo zur Deutung beiträgt)

Ich Danke euch jetzt schon für eure Hilfe.

Antwort
von TheTrueSherlock, 8

- Eine Kirche muss für mich nicht gleich mit Religion zusammenhängen.
- Ein Traum kann auch einfach nichts bedeuten (meine Meinung).

- Falls du doch etwas hineininterpretieren willst: Feuer steht dafür, dass etwas kaputt geht, zusammenfällt, in sich fällt, ... vielleicht hast du gerade im Leben vor etwas Angst. Vielleicht hast du Angst, dass etwas zusammenfällt, nicht mehr funktioniert, kaputt geht. Das kann eine Beziehung zu einem Familienmenschen, Freund oder Partner sein. Eventuell entfernst du dich gerade von jemanden. Es kann auch sein, dass du einen Lebensabschnitt wie zum Beispiel die Schule beendest. Feuer zerstört zwar, aber an der Stelle kann auch wieder etwas Neues wachsen :)

Rauch könnte dafür stehen, dass deine Sicht vernebelt ist. Vielleicht ist dir gerade etwas unklar oder eine Entscheidung zu treffen fällt dir schwer.

Du kannst mal nach den einzelnen Traumsymbolen wie Kirche, Wald, Leiter und Rauch googeln :)

Das es genau die Kirche war, ist schon komisch. Hat dir die Kirche oder der Ort etwas bedeutet?

Das sind nur Spekulationen :) Mache dir nicht zu viele Sorgen wegen dem Traum ^^

Antwort
von Dahika, 2

Man kann hervorragend mit Träumen in der Psychotherapie arbeiten. Aber man kann Träume nicht von außen deuten. Das geht nur im Team mit dem Träumer selbst.

Es gibt also keine Traumdeutungsspezialisten. Und auch Traumdeutungsbücher sind Quatsch.

Es gibt keine feststehenden Traumsymbole, wie z.B. ein Regenschirm ist das Symbol für Penis. Das ist Blödsinn. Manchmal ist ein Regenschirm auch nur ein Regenschirm.

Für jeden Träumer bedeuten die Symbole, die er träumt, etwas anderes. Wenn also A von einem Löwen träumt, hat der Löwe für ihn andere andere Bedeutung als für Träumer B oder C oder X.

Was du geträumt hast, ist ein toller Traum, aber was er bedeutet, kann dir niemand sagen. Nur du selbst weißt es, allerdings braucht man dazu meist die Hilfe von Fachleuten.  Und kein Psychotherapeut der Welt, der mit Träumen arbeitet, wird dir sagen: "der Kirchtum bedeutet das und das?" Weil er weiß, dass das Blödsinn ist. Er würde dir dann seine eigenen Ideen überstülpen.

Das Einzige, was ich dir also sagen kann, ist: du bist der REgisseur deines eigenen Traumes, und jeder Teil des Traumes verdeutlich einen Teil von dir. Was das ist, weißt nur du.

Antwort
von AZJungkook, 2

Das ist schwer zu sagen. Selbst die beste Traumdeutung muss nicht unbedingt Recht haben. Je nach Mensch, würde dieser Traum etwas Anderes bedeuten, da persönliche Meinungen, Erfahrungen, Charakter und viele andere Dinge deine Träume beeinflussen. Während Feuer für den Einen Zerstörung bedeutet, bedeutet es für den Anderen Wärme, Entwicklung oder etwas ganz Anderes. Auch das Elternhaus, die Religion und die Nationalität haben Einfluss auf deine Träume.

Antwort
von powerfraqu6464, 7

http://traum-deutung.de/feuer/

Und wenn man den Deutungen glauben mag, so gibt Google noch viel mehr solcher Erklärungen. Gib Traumdeutung ein und du wirst reichlich finden. Aber ob Du eine Wahrheit findest, vermag ich nicht einzuschätzen.

Antwort
von Dichterseele, 4

Nachdem hier soviel Mist geschrieben wurde:

Wenn man sich an einen Traum erinnert, hat er auch eine Bedeutung.
Wiederkehrende Träume deuten auf ein schwelendes Problem hin.

Träume kriegst Du auf http://deutung.com/forum2/  interpretiert.

Du wolltest etwas in die Kirche tragen (Deinen Kummer?), aber es kam nicht dazu. Der Weg dorthin war steil und mühsam. Bevor Du ankamst, flammten in der Gesellschaft um Dich herum (Wald) neue religiöse Ideen auf, vor denen Dich Dein Lehrer (der weit über Dir steht) warnte. Der Rauch zeugt von heuchlerischen Agitatoren, die Dir das Hirn vernebeln wollen.

Vermutlich bist Du derzeit irritiert von allerlei religiösen Strömungen - oder einige Leute möchten Dich zu Fragwürdigem bekehren.

Vielleicht hat Dein Unterbewusstsein auch die islamistischen Terrorakte verarbeitet, die Dich davon abhalten, überhaupt noch nach Religion zu streben (Du gehst die Leiter ja wieder runter).

Das Bild der Dir bekannten brennenden Kirche bot sich als Symbol an.

Antwort
von qwertxzy, 12

Die Kirche symbolisiert das Reich Gottes und du musst es schaffen zu diesem Reich zu gelangen auch wenn der Weg hart scheint (Wald, Leiter etc.). Dein Lehrer scheint hier der einzige Weg zu sein, da dieser dich warnte und dir helfen wollte. Du musst also eine enge Beziehung mit deinem Lehrer aufbauen, falls nicht folgt Dantes Inferno

Antwort
von Nube4618, 7

Ein einmaliger Traum hat gar nichts zu bedeuten. Erst wenn er sich immer wiederholt, könnte es sein, dass das Unterbewusstsein etwas mitteilen will. Was genau das ist, könnte man ev mit einem einem erfahrenen Psychologen rausfinden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten