Frage von lili2223, 51

Kann mir jemand diesen Java Quellcode erklären?

Hallo,

Könnte mir bitte jemand folgenden Java Quellcode erklären wäre sehr nett:

for ( int i=0; i<5; i++ ) { ganzzahlen[i]++; if (ganzzahlen[i]<5) { ganzzahlen[i]=2; }

}

Danke im vorraus :)

Antwort
von Oubyi, 28

Ich (Anfänger) lese das so:

Das Array ganzzahlen wird von [0] bis [4] in einer Schleife durchlaufen und der jeweilige Wert um 1 erhöht.
Es sei denn der erhöhte Wert ist kleiner als 5, dann wird der Wert auf 2 gesetzt.

Kommentar von CalvinSchneider ,

Genau jetzt sollte nur noch ganzahlen[o] definiert sein

Ansonsten müsste man die Antwort in Abhängigkeit davon angeben, dass wäre aber etwas umständlich

Antwort
von Nick1234512345, 16

for ( int i=0; i<5; i++ )
{was ausgeführt wird}

Die Variable i wird auf 0 gesetzt.

Und dann gilt wenn i kleiner ist als 5 wird das in den {klammern} ausgeführt. Und dannach wird i um 1 erhöht ( also kann man sagen das i++ dasselbe ist wie i = i+1 ) und dass passiert so lange bis i=5 ist. Denn dann ist es ja nicht mehr kleiner als 5

Kommentar von CalvinSchneider ,

Ich glaube die for Schleife ist nicht das Problem :D

Kommentar von lili2223 ,

Okay, DANKEEE :)

Antwort
von Zyrober, 27

Hmm... kommt drauf an, was schon im array "ganzzahlen" drin ist. Wenn es voll Nullen ist, dann haben die ersten 5 Elemente danach den Wert 2.

Kommentar von CalvinSchneider ,

Ja aber ist die Aufgabe(?) nicht so oder so eigentlich Schwachsinn da man keine Info hat wie das array ist?

Kommentar von Zyrober ,

Naja, wenn die Aufgabe ist: "Erkläre diese Codezeile.", dann schreib doch einfach: "In einer For-Schleife die über den Index i bei 0 beginnend 5 mal durchlaufen wird, wird der Wert des jeweiligen Elementes des Arrays ganzzahlen mit dem Index i um 1 erhöht. Danach wird in jedem Schleifendurchlauf geprüft, ob dieses Element einen Wert kleiner 5 hat und wenn dies der Fall ist, dessen Wert auf 2 gesetzt."

Kommentar von lili2223 ,

Mein Fehler. Also das Array besitzt 5 Elemente und 

ganzzahlen[1] = 3; 

ganzzahlen[4] = 9;  sind schon vorgegeben :)

Antwort
von Cultist, 19

/*Eine Zählergesteuerte Schleife wird
erzeugt die solang durchgeführt wird
solange "i" kleiner als 5 ist.
(Sprich 5x (0,1,2,3,4)*/

for(int i=0;i<5;i++){


/*Die "i"te ganzzahl sprich
 1ste, 2te, 3te usw. wird +1 gerechnet
(++ = +1)*/

ganzzahlen[i]++;

/*Sollte der Wert in der "i"ten Stelle
im Array kleiner als 5 sein
so wird dieser auf 2 gesetzt.*/

if(ganzzahlen[i]<5){
ganzzahlen[i]=2;
}//if

}//for

/*So ist der Code jedoch noch nicht lauffähig.
Man muesste zuvor noch wissen was genau ganzzahl[i] für ein Datentyp ist.*/

Antwort
von CalvinSchneider, 27

Hast du infos zu ganzzahlen[]? Das ist auf jeden Fall ein array.

Der Rest ist easy.

In was für einem Kontext steht der Quellcode? Ist des ne Aufgabe?

Kommentar von lili2223 ,

Ja, ich soll laut Aufgabenstellung alle Felder des Arrays bestimmen :)

Kommentar von lili2223 ,

Ja, ich soll laut Aufgabenstellung alle Felder des Arrays bestimmen :) Das Array hat eine Größe von 5 und 

ganzzahlen[1] = 3; 

ganzzahlen[4] = 9;  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten