Frage von IKnowEverysing, 72

Kann mir jemand diese Worte eines Texaners erklären?

Ich schaue regelmäßig die youtube-Videos eines Texaners aus Nähe San Antonio. Letztens war er mit seiner Familie einen Weihnachtsbaum fällen (legal).... er hat erklärt, dass seine Frau unzufrieden mit den Bäumen war, weil alle so dünn und ärmlich aussahen. Der Mann hat dann an seine Zuschauer gerichtet gesagt... die dichteren Bäume werden wohl eher importiert und sie werden so einen zusätzlich besorgen.... und naja "schaut uns an, wir suchen hier Weihnachtsbäume im T-Shirt und kurzen Hosen aus"...

Falls das jemand nicht weiß: In Texas sind die Durchschnittstemperaturen im Winter bei ca. 20 Grad... es wird normalerweise auch nachts nicht kälter als etwa 10 Grad. Es ist doch für denjenigen (er ist gebürtiger Texaner) ganz normal, dass Weihnachten schon immer warm war... wieso sagt er dann so "schau doch, was wir hier tun...Weihnachtsbaum im T-Shirt fällen"... In Australien ist an Weihnachten ja auch ne Affenhitze...das ist doch ganz normal für die... Ich verstehe halt seine Reaktion nicht.

Erklärung?

Antwort
von HansH41, 23

Das beliebteste Weihnachtslied in den USA beginnt mit:
"I´m dreaming of a white Christmas...."

und das gibt es in Texas eben nicht. Er kann es wirklich nur träumen.

Was er sagt, ist Sarkasmus.

Antwort
von OhlalaLea, 42

Ich denke es geht darum die Sinnlosigkeit deutlich zu machen. Tannen und Fichten sind nun einmal Bäume, die eher kühlere Temperaturen und gewissen Niederschlagsmengen bevorzugen. Also keine Bäume, die sich Texas als Standort aussuchen würden. Darum sind die Tannen dort auch nicht so schön. Es ist einfach unnatürlich. Tannen und Fichten sind eher Winterbäume und haben demnach auch dort nichts zu suchen. Es gibt einfach Bräuche die nicht für jeden Ort angebracht sind.


Wobei Weihnachtsbäume allgemein unsinnig sind. Und letztendlich ein heidnischer Brauch ist. Dessen Wurzeln in Europa liegen.


Antwort
von MoodyMare, 6

das es in ganz Texas 20 Grad sind, ist nicht richtig. 

Uebrigends wird es bei uns in Dallas ab Freitag kalt 5C und nachts friert es. Da es kaum schneit sondern eher Eisregen hat und es durchaus kalt wird in unserer Ecke (Dallas) bis Januar ist Tatsache.

Google mal den Super Bowl Ice storm in dallas. 

Nadelbäume hat es in unserer Gegend nicht von Natur aus. 

Antwort
von GermanyUSA, 13

Also wir haben hier in Los Angeles noch paar Grad mehr als die Leute in Houston - Texas, ich denke schon, dass die zur Winterzeit auch eher einen normalen Pullover tragen und nicht unbedingt mit T-Shirt in den Wald gehen.

Grundsaetzlich kommt hier halt keine echte Weihnachtsstimmung auf, ich denke, dass er das damit meinte. Es ist halt ein Witz, denn woanders haben die in den USA Schnee.

Kommentar von IKnowEverysing ,

Nee, er hat diesen Ausflug ja gefilmt...es war nicht einfach nur eine Erzählung. Momentan ist zumindest noch T-Shirt und kurze Hose-Zeit...  Mitte Januar ist das vielleicht anders, kA ;)

Kommentar von DavidMiller2016 ,

Nein, das stimmt nicht. Bei 17 am Tage und 8 Grad in der Nacht laufen die in Dallas nicht mehr mit T-Shirt rum.

Antwort
von Skinman, 15

Na weil das pervasive Klischee der normativen Massenmedien natürlich mehr oder minder ausschließlich die Weiße Weihnacht darstellt und als einzig zulässiges Ideal hinstellt.

Dem kann man nicht mal in Texas entkommen (ab davon, dass es da auch nicht überall so warm ist im Winter, es gibt da durchaus Schneegebiete, beispielsweise Northern Plains / Panhandle.)

Antwort
von TraugottM, 49

Ist doch klar. Für die ganz Welt bedeutet "Weihnachten, dass es kalt ist und meterweise Schnee liegt. Oder hast du schonmal einen Weihnachtssong gehört in dem es heißt "es ist so warm ich schwitze so sehr"? ;)

Kommentar von IKnowEverysing ,

Das ist gerade der Punkt.... wieso für die ganze Welt? Das stimmt ja nicht! Wir hier im Norden sind ja nicht das Zentrum des Universums.

Kommentar von Blitz68 ,

oder vielleicht doch ?

Kommentar von TraugottM ,

Naja, in Australien fällt Weihnachten in den Hochsommer und trotzdem laufen dort die gleichen Weihnachtslieder im Radio. Auch "Dreaming of a white Christmas"...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten