Frage von Einsteinstheori, 49

Kann mir jemand diese Physikaufgabe lösen?

Hallo ich weiß nicht mehr weiter bei dieser Frage, die wir morgen in Physik haben müssen. "Bei maximaler Beleuchtung liefert ein Si-Solarzelle 25 mA je cm² und 550 mV. 5 Solarzellen mit je 36 cm² Fläche sollen zusammengeschaltet werden. Welche Möglichkeiten gibt es um die Leelaufspannung bzw. den Kurzschlussstrom zu erhöhen?" Dann sollen wir die Schaltung aufzeichnen und die Gesammtspannung und den Strom berechnen. weiß jemand wie das geht? Danke schonmal im Voraus für die Antworten

Antwort
von Geograph, 11

Die Ausgangsspannung der Solarzelle ist gegeben (550mV) und ist konstant.

Der Strom ist bei gleichbleibender Sonneneinstrahlung proportional der Fläche des Solarmoduls (25mA/cm² * 36cm² = 900mA)

Wenn man die 5 Solarmodule hintereinander (in Reihe) schaltet, bekommt man eine Ausgangsspannung von 5 * 550mV = 2,75V bei einem Strom von 900mA.

Wenn man die 5 Solarmodule parallel schaltet,
bekommt man einen Strom von 5 * 900mA = 4,5A bei einer Ausgangsspannung von 550mV

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 8

Pro Zelle bekommst Du 0.9 A und 0.55 V. Je nachdem, ob Du die Dinger seriell oder parallel verschaltest, addieren sich entweder Strom oder Spannung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community