Frage von Jeff331, 42

Kann mir jemand diese matheaufgabe zu den bruchgleichungen lösen?

Am ende steht noch 2- 1/d
Hat leider nicht ganz aufs bild gepasst

Antwort
von tommy40629, 8

Hauptnenner ist 2d(1+d)

Das Erste erweitern mit 2d, das Zweite mit d+1 den Rest mit 2d(1+d)

Dann zusammenrechnen, was man zusammenrechnen kann.

Am Ende kann man vielleicht schreiben d=.... ich habe das jetzt nicht ausgerechnet.

Antwort
von Faridgangbang89, 16

Lade dir die App "Wolfram" runter du wirst sie lieben!

Kommentar von Jeff331 ,

Okaay dankeschön

Kommentar von Golikumani ,

Hat man bei Klassenarbeiten sehr viel von.

Kommentar von tommy40629 ,

Das sind genau die Leute, die dann z. B. nie mit Wurzeln und Logarithmen, usw. ... umgehen können.

Kommentar von Faridgangbang89 ,

Matura hob i trotzdem

Antwort
von Golikumani, 12

Da musst einiges multiplizieren.

Kommentar von Jeff331 ,

Das weiß ich auch

Kommentar von Golikumani ,

Wenn du weißt wie die geht versteh ich das Problem nicht. Stell einfach die neue Gleichung auf und dann nach d umstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community