Frage von Wollwuermin, 22

Kann mir jemand diese Gebärde(n) übersetzen?

Hallo zusammen, heute waren im McDonalds einige junge Männer die den Gästen kleine Teddybären und einen kleinen Zettel auf den Tisch gelegt haben. Auf dem Zettel stand das sie gehörlos seien, aber keine Bettler. Trotzdem würden sie sich über eine Spende von 4 Euro für den Teddy sehr freuen, gerne auch mehr wenn sie jemand unterstützen möchte. Ich habe einen dieser Männer also bezahlt und mit der ILY-Geste angesprochen (wer es nicht kennt: Die Geste setzt sich aus den Gebärden für I, L, Y zusammen und dient als Erkennungszeichen für Gehörlose untereinander oder einfach Menschen die zwar hören, aber Gebärden sprechen und so ihre Solidarität zeigen). Nun kenne ich selbst aber nur das Gebärden-Alphabet und eben diese ILY-Geste - der junge Mann hat lachen müssen, aber seine Antwort (mit Finger auf sich zeigen - kleiner Ring zwischen Daumen und Zeigefinge - auf mich zeigen) habe ich nicht übersetzen können. Kennt jemand sich besser aus und weiss was diese Gebärden bedeutet haben könnten?

Vielen Dank und liebe Grüße, Christina

Antwort
von Schwimmakademie, 7

so wie du die Gebärde beschreibst scheint es ein "Gut" zu sein. Hier bilden Zeigefinger und Daumen einen Ring und die anderen 3 Finger weisen nach oben.

Kommentar von Wollwuermin ,

Also mehr oder weniger ein "Ich, gut, du"? Oder gehört das alles zur Gebärde für "gut"? Aber auf jeden Fall interessant, danke für die Antwort!

Kommentar von Schwimmakademie ,

nein, nur das "f" gehört zur Gebärde "gut". LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten