Frage von rebecca111, 46

Kann mir jemand diese Bruchgleichung lösen?

(Siehe bild) danke

Antwort
von gigrais, 7

Ich habe beide Seiten  mal (x+1) und (x+25) genommen:
(x-1)(x+25)=(x+15)(x+1)
Ausmult.:
x²+25x-x-25=x²+x+15x+15
Alle Terme mit x auf die linke Seite bringen:
24x-x-15x -25 = 15
25 Addieren:
8x=15+25
8x=40
x=5

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 10

nimm überkreuz mal

(x-1)(x+21)=(x+15)(x+1)

Klammern lösen

x² hebt sich auf

usw

Antwort
von Shalidor, 9

Ich geb dir nen Tipp: Du kannst aus den Brüchen ganz einfach Mal-Rechnungen machen indem du den unteren Teil des linken Teils durch beidseitige Multiplikation auf die andere und gleichzeitig durch beidseitige Multiplikation den unteren rechten Teil nach links bringen. Also beide Seiten mal (x + 1) * (x + 21).

Antwort
von KariYagamie1, 34

Mach deine Hausaufgaben selber!

Antwort
von PatriziaV, 14

x = 9

Kommentar von PatriziaV ,

multipliziere einfach mit (x+1) und mit (x+21) dann kannst du noch alles ausmultiplizieren das x^2 kürzt sich weg und dann musst du das nur noch nach x auflösen. Versuch es einfach noch mal :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten