Frage von DidPandaHurtYou, 31

Kann mir jemand dies kurz erklären (Physik)?

Hallo!

Ich lerne gerade Physik und in einer Aufgabe, bei der es um Wellen und Interferenzen am Doppelspalt geht, verstehe ich die Lösung nicht wirklich.

Wie viele Maxima können insg. auf dem Schirm beobachtet werden?

Lösungsweg:

dk (Abstand von der Mitte des Schirms zum k-ten Maximum) muss < oder = der Schirmbreite sein. Kleinwinkelnägerung tan(alphak) = sin(alphak), (k*lambda)/b = (0,5s)/e (-> b: Spaltabstand, s: Schirmbreite) wenn ich das nach k auflöse, bekomme ich ungefähr 4,4 heraus. Bis hier hin verstehe ich das auch.

Dann steht in der Lösung einfach nur: kmax = 4: 1+2*4 = 9 und deshalb sind 9 Maxima zu beobachten.


Was bedeutet dieses: 1+2*4 = 9 ?

Ich habe dazu nichts in meinem Heft gefunden und keiner meiner Mitschüler kann mir das erklären.

Antwort
von NMirR, 20

Punkt vor Strich Rechnung

Kommentar von DidPandaHurtYou ,

Ich habe gefragt was diese Gleichung bedeutet, nicht wie man sie ausrechnet

Kommentar von NMirR ,

wie kann man denn eine Gleichung ausrechnen? und wie breit ist der Schirm?

Kommentar von NMirR ,

nagut schirmbreite ist egal. du hast ausgerechnet, das Maxima vierter Ordnung drauf passen. und wo ist jetzt das Problem?

Antwort
von FrankCZa, 14

Das ist einfach das Hauptmaximum plus die seitlichen Maxima :) Also eins in der mitte und dann jeweils 4 rechts und links. Hoffe das hilft :D


Kommentar von DidPandaHurtYou ,

Also die "1" ist das Maximum 0. Ordnung und die "2*4"  sind die "anderen" Maxima?

Kommentar von FrankCZa ,

Ja genau! du hast nämlich 4 links und 4 maxima rechts vom Hauptmaximum. Also eben bis zur 4. Ordnung.

Kommentar von DidPandaHurtYou ,

Okay, das ist dann doch einfacher als ich dachte :D Aber schön, dass mein Lehrer es für unwichtig hält und uns das nie mitgeteilt hat

Kommentar von FrankCZa ,

Joaa vielleicht einfach melden und nachfragen, für ihn ist das alles wahrscheinlich so offensichtlich dass er vergisst dass manche es nicht direkt nachvollziehen können. Macht übrigends einen sehr guten Eindruck bei den meisten Lehrern wenn man sie etwas fragt, zeigt dass man zuhört und die sache verstehen will.

Kommentar von DidPandaHurtYou ,

Ging leider nicht, er hat uns nur die Blätter mit Lösungen gegeben. Im Unterricht davor hatten wir so eine Aufgabe noch nicht und daher wusste es keiner.

Kommentar von FrankCZa ,

Dann umso besser, jetzt kannst du mit deinem neuen Wissen angeben :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten