Kann mir jemand die unten stehende Reaktionsgleichung erklären (Stammt von Wikipedia, die ANodenreaktion eines Bleiakkumulators?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aus Schwefelsäure H2SO4.

Diese zerfällt in zwei H(+) bzw H3O(+) und ein SO4(2-)

Deswegen ist in Bleiakkus auch immer Schwefelsäure.

Der Rest sollte aber klar sein, oder?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerJavaNoob
14.01.2016, 00:26

Ja das mit der verdünnten Schwefelsäure hab ich ja verstanden, das erklärt aber nicht wie bei den Edukten dann aufeinmal soviel Wasser und Bleisulfat entsteht.

0