Frage von nikelassel, 14

kann mir jemand die rückkopplungshemmung aus der biologie erklären möglichst einfach zum verstehen...brauch das für klausur :(?

Antwort
von elenano, 8

Meinst du die ,,Feedback''- bzw. allosterische Hemmung?

Ein Substrat wird von Enzymen immer weiter zerlegt. Zum Schluss sieht es so aus, dass es am allosterischen Zentrum des ersten Enzyms andocken kann und wie ein Aus-Schalter wirkt. Es verändert temporär das Aussehen des Enzyms, sodass es keine weiteren Substrate zerlegen kann. Ziel ist es, Überproduktion von Endsubstraten zu vermeiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten