Frage von ServerHilfe, 48

Kann mir jemand die Pci-e lanes erklären?

Ich komm da nicht draus mit diesem Pci-e lanes Zeug das es irgendwie schneller läuft wenn man eine Grafikkarte mit x16 lanes hat als x8 und der Pci-e Anschluss muss auch x8 oder x16 haben. Aber was bewirkt das? Kann mir das jemand erklären? Und gibt es auch x4 und x32?

Antwort
von Myrmiron, 28

Achtung, was jetzt folgt ist alles selbst angelesenes Halbwissen!

Erst einmal: Wenn du auf dein Motherboard schaust wirst du feststellen, dass PCIe x16 Anschlüsse doppelt so groß sind wie PCIe x8, welche wiederum doppelt so groß sind wie x4, welche wiederum größer sind als x1.

Das x16/x8/x4/x1 gibt also nur an wie groß der Steckplatz ist. Eine Grafikkarte zum Beispiel benötigt viel Power und muss oft mit dem Rest des PCs kommunizieren, desswegen benörigt sie einen x16 Anschluss.

Komponenten die nicht so viel Arbeit leisten müssen wie Soundkarten, WLAN Karten und Festplatten (Ja, es gibt Festplatten mit PCIe Anschluss. Die sind sehr schnell.) benötigen nur zum Beispiel x4 oder x1 Anschlüsse.

Zu den Lanes:

Ein PCIe Anschluss hat genausoviele Lanes wie das x (x16/x8/etc) angibt. Über diese Lanes kommuniziert der PCIe Anschluss mit dem Prozessor. Desswegen findest du auch auf den Herstellerseiten von Prozessoren, besonders bei den high-End Prozessoren eine Angabe, wie viele PCIe lanes er maximal verwenden kann.

Der Unterschied zwischen 28 und 40 PCIe Lanes die ein Prozessor unterstützen kann kostet hier schonmal 200€. Es macht also Sinn die Anzahl der PCIe Lanes die ein Prozessor unterstützen kann zu limitieren um den Preis unten zu halten.

Dann gibt es noch Generationen von PCIe Anschlüssen.

Um es grob zu machen:

1 PCIe x16 Anschluss der Zweiten Generation, schafft doppelt so viel Power wie ein PCIe x16 Anschluss der Ersten Generation.

1 PCIe x16 Anschluss der Dritten Generation wiederum schafft dreimal so viel Power, wie ein PCIe x16 Anschluss der Ersten Generation.

1 PCIe x8 Anschluss der Zweiten Generation, schafft genausoviel Power, wie ein PCIe x16 Anschluss der Ersten Generation.

Das ganze setzt sich linear fort. Neueste Motherboards sind mit PCIe Anschlüssen der Dritten Generation Ausgestattet.

Ach ja, und x32 Anschlüsse gibt es nicht.

So, das ist jetzt erst mal ne Menge Text. Falls du noch Fragen hast stell die einfach. :)

Antwort
von GelbeForelle, 25

Je mehr pcie lanes, desto mehr daten können übertragen werden. Wieviele pcie lanes du hast bestimmt dein prozessor. Eine graka zum beispiel muss viel im vram speichern und sollte so mit dem schnellen pcie x16 betrieben werden. Andere geräte, wie zb pcie ssd festplatten, werden über weniger lanes verbunden, da sie weniger dateien transferieren. In einige slot passen auch größere karten (zb x16 in x8 slot), dann werden nur weniger lanes genutzt. Andere slots sind dagegen blockiert. X32 ist theoretisch möglich, wird jedoch nirgens genutzt.

Antwort
von MonsterDew, 36

Hoffe das beantwortet die Frage :)

Antwort
von JONITY, 22

Guck dir das mal an:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community