Frage von Fujoshi4Life, 75

Kann mir jemand die Lösung mit Rechnung schreiben?

Manche werden zwar sagen, dass ich es selber lösen soll, oder es mir erklärt bekommen soll, aber ich kann es meist besser verstehen, wenn ich die Lösungen und den Lösungsweg gesehen habe.

Hier ist die Aufgabe: Die Summe zweier Zahlen ist 12. Die eine zahl (y) erhält man, wenn man zum Dreifachender anderen Zahl (x) 8 addiert.

Danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Answersincoming, 53

Y+x=12 (1 Formel)
Y=3x+8 (2 Formel)
Dann einsetzten
3x+8+x=12 |-8
4x=4 |÷4
X=4

Y+4=12 |-4
Y=8

Kommentar von MadXMario ,

4÷4=4 Nice

Kommentar von Answersincoming ,

Oh hoppala ich meine 1

Kommentar von 1Judith2003 ,

Y+x= 12

Y= 3x+8

Y= 11

X=1

X+y=12

1+11=12


Su musst ausprobieren

Antwort
von Rillepeter05, 53

Ansatz: was bedeutet eine Summe? Das Ergebnis vom plus. Also irgendwas plus irgendwas = 12 nun musst du quasi x und y ins Spiel bringen. Versuche du mal weiter.

Antwort
von Lalabre, 41

Dennoch nützt es dir rein garnichts wenn du andere nach der Lösung fragst. Die Erklärung dafür könnten wir dir jedoch liefern, das Ergebniss jedoch kaum. 

Antwort
von YuyuKnows, 43

Diese Aufgabe ist so einfach, dass du dich nur kurz hinsetzen musst, um sie zu lösen.

Du bist wirklich faul, nee?

Kommentar von Fujoshi4Life ,

Ich bin  nicht faul. ich verstehe sie nicht. und du bist warscheinlich nicht in der siebten Klasse. In der Arbeit, woraus die Aufgabe stammt, habe ich eine zwei. Nur weil ich eine Aufgabe nicht verstehe

Kommentar von aribaole ,

Na wo ist denn dann das Problem, wenn du alle Aufgaben richtig hattest? War ja wohl nicht die einzige dieser Art!

Kommentar von Fujoshi4Life ,

dies war die einzige Aufgabe mit zwei variablen und das konnte ich nicht

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Gleichungen & Mathe, 11

Zur Zeit hagelt es ja Textaufgaben. Übersetzungsfrage!

http://dieter-online.de.tl/Deutsch\_Mathematisch.htm

Und was sagt uns das?

I   x + y = 12
II        y = 3x + 8

Ich schreib dir auch mal was auf zum Thema Gleichungen mit 2 Unbekannten.
Hier wäre das Einsetzungsverfahren das beste.

http://dieter-online.de.tl/2-Gleichungen-mit-2-Unbekannten.htm

Spoiler

Spoiler

Spoiler


Spoiler

Spoiler

Spoiler



Spoiler

Spoiler

Spoiler

x=1



Kommentar von Volens ,

Frag ruhig, @Fujoshi4Life, jeder, der hier merkwürdig antwortet, hat nicht gewusst, wie es geht, bevor es in der Schule drankam. Und wie man sieht, verrechnen sich die Koryphäen sogar auch noch.

Es ist den meisten anderen Antwortenden lieber, wenn du es einmal nachvollziehst und dann für später weißt, als wenn du dich jetzt wegen einiger Mobber nicht traust und die nächste Arbeit verhaust!

Antwort
von Shadaya, 19

Das ist ne einfache Aufgabe. Du bist einfach nur faul und willst das andere deine Hausaufgaben machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community