Frage von SISTSYBO07, 177

kann mir jemand die lösung dazu geben?

Eine dünne Linse erzeugt, wie in der Abbildung gezeigt, ein Bild eines Gegenstandes. Bestimme die Brennweite der Linse. Verwende dazu das eingezeichnete Lineal als Maßstab. Zeichne außerdem das entstehende Bild ein, wenn eine zweite, identische Linse direkt hinter die erste gestellt wird

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von d3rphys1k3r, 102

2 Linsen

Kommentar von SISTSYBO07 ,

Ist das komplett richtig? Ich hab nämlich noch eine Lösung gesehen und die War anders

Antwort
von gfntom, 73

Die Brennweite bestimmst du wie folgt:

Von der Spitze des Gegenstand gehst du waagrecht (im Rechten Winkel zur Achse der Linse) bis zur Achse der Linse. Diesen Punkt verbindest du mit der Spitze des Bildes. Dort, wo diese Linie die eingezeichnete Achse schneidet, liegt der Brennpunkt.

Begründung: senkrecht zur Linse verlaufende Strahlen werden so gebrochen, dass sie durch den Brennpunkt verlaufen.

Kommentar von SISTSYBO07 ,

Kann mir einer sagen, wieso die Brennweite bei der 2. Linse kleiner ist? Weil in der Aufgabe steht zwei identische Linsen und das würde doch auch bedeuten, dass die Brennweite gleich ist oder?

Kommentar von gfntom ,

Der Brennpunkt der 2. Linse ist natürlich so wie der der ersten.

Aber: du sollst den Brennpunkt des Gesamtsystems (1.+2. Linse gemeinsam) bestimmen.

Kommentar von SISTSYBO07 ,

kannst du mir da einmal die Begründung geben wieso ich dann die hälfte nehmen muss? ist das vom Prinzip wie bei der Prozentrechnung, wenn die Wahrscheinlichkeit das eine Sache passiert 50% beträgt und ich die Wahrscheinlichkeit wissen will ob das zwei mal passiert also 50% mal 50% (0,5 mal 0,5) rechne? das ich wenn ich zwei dinge ´´addiere´´ von den zahlen her geringer wird?

Kommentar von gfntom ,

Die Brennweite zweier dünner Sammellinsen mit den Brennweiten f1 und f2 berechnet sich zu:

fg= f1*f2 / (f1+f2)

in unserem Falle ist f1=f2 daher fg = f*f/(2*f) =f/2

vereinfacht gesagt brechen 2 Linsen das Licht doppelt so stark wie eine.

Mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung hat dies nichts zu tun.

Antwort
von d3rphys1k3r, 72

Hier ;)

Kommentar von SISTSYBO07 ,

Trotzdem schon mal danke

Kommentar von d3rphys1k3r ,

Habs hier... kann aber irgendwie kein zweites Bild uploaden

Antwort
von SISTSYBO07, 72

Ich brauch das auch mit zwei gleichen Sammellinsen hintereinander

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten