Frage von Raufutu777, 30

Kann mir jemand die Lichtreaktion bei der Fotosynthese im Detail erklären?

Ich habe schon eine gewiße Vorstellung. Guckt sie euch mal bitte an und sagt mir bitte ob das soweit richtig ist, denn ich bin mir nicht sicher.

Kann mir jemand sagen, ob ich die Lichtreaktion soweit richtig beschrieben habe?

Die Lichtenergie wird zum Fotosystem II transferiert. Durch die Erhöhung der Energie steigt das Redoxpotential des Chlorophyll II und es gibt ein Elektron an einem Akzeptormolekül weiter. Das fehlende Elektron wird durch die Fotosynthese des Wassers wieder ausgeglichen. Vom Akzeptormolekül gelangt das Elektron über verschiedene Redoxsysteme zum Fotosystem I welches die Elektronenlück füllt, die durch die Oxidation mit dem Ferredoxin entstanden ist. Das Ferredoxin überträgt die Elektronen auf NADP+. Aus der Fotolyse des Wassers entsteht als Nebenprodukt Wasser und (H+) Protone. Während der Elektronentransportkette vom Fotosystem II zum Fotosystem I nimmt die Energie immer weiter etwas ab. Die überschüssige Energie wird in Form von Protonen dazu genutzt mit den Protonen des Wassermoleküls über das Enzym ATP-Synthase ATP und Protone herzustellen. Das (H+) Proton wird dazu verwendet mit den Elektronen aus NADP+, NADPH+H+ zu gewinnen. Bei ausreichender NADPH+H+ Konzentration werden die Elektronen vom Fotosystem I der Redoxkette wieder zugeführt. So kannn durch den Energieüberschuss mehr ATP hergestellt werden.

Antwort
von Crucio19, 15

Das fehlende Elektron wird durch die Fotosynthese des Wassers wieder ausgeglichen.

Dieser Satz klingt fachsprachlich sehr schwammig. Den würde ich überrbeiten. Ansonsten klingt es auf den ersten Blick ganz richtig. Schau dir doh nochmal eine Abbildung zu der Thematik an und guck in deinem Biobuch ob du auch nichts vergessen hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community