Frage von cecey, 17

Kann mir jemand die Formel: Δs=(2k+1)*λ/2 erklären?

Hallo, ich schreibe nächste Woche Physikklausur und wir nehmen gerade Wellen und Interferenz und den Gangunterschied durch. Ich versehe dass ein ungerades vielfaches von lambda/2 ein destruktive Interferenz und ein ganzzahliges vielfaches von lambda eine konstruktive Interferenz bedeutet, jedoch haben wir dann als allgemeine Formel notiert: Δs=(2k+1)*λ/2 Ich verstehe einfach nicht, woher die variable k kommt, oder was sie da überhaupt zu suchen hat. Also: meine genaue frage lautet: woher kommt das k, für was steht es und wo kann ich es mir herleiten?

vielen dank im voraus :)

Antwort
von slutangel22, 14

Für jedes k aus |N ist (2k+1) ungerade. (2k+1) heißt also: irgendeine ungerade Zahl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community