Frage von ExpertAntwort, 52

Kann mir jemand die Definition zum Thema "glücklich sein "geben?

  • das ist für ein Essay
  • in Ethik
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von berkersheim, 22

Die Definition von "glücklich" ist in etwas so glasklar wie die von "hell" oder "dunkel". Das ist ein breitgetretener Begriff. Möchtest Du ein Buch schreiben? Worum geht denn der Essay. Glück in der antiken Philosophie oder das Glücksverständnis heute. Das sind doch Riesenunterschiede.

Kommentar von ExpertAntwort ,

Ich muss ein Essay über die Frage " Wird man vom Kiffen glücklicher" schreiben. Ich will hat so eine Definition hinzufügen

Kommentar von berkersheim ,

Na, da bist Du ja mitten drin im unendlichen Meer der Definitionsmöglichkeiten. Da müsste man erst mal beschreiben, wie die "Aktiven" ihr Glück empfinden, die reinen Zustände der persönlichen Empfindung. Es wäre spannend, wie lange das anhält und welche Folgen es hat. Es ist ja wie bei allen Drogen ein aus der Realität aussteigen. Dieses Phänomen gibt es ja in allen Kulturen. Die Frage ist, ob man den kurzen Ausstieg beherrscht oder - wie bei Alkohol - ob man von ihm beherrscht wird. Als beherrschte Technik des entspannenden Ausstriegs aus dem stressigen Alltag kann man damit auch ein längerfristiges Wohlbefinden steigern. Das ist dann das nächste. Lebensglück ist ja im Kontrast zu diesem kurzfristigen Glück der Entspannung eher langfristig. Wenn man beides gut kombinieren kann, ist es optimal. Das kommt aber auch auf die Persönlichkeit an. Manche kommen dann nicht mehr los und das langfristige Lebensglück wird zerstört. Das wären so Spuren, entlang denen man nachdenken könnte.

Kommentar von ExpertAntwort ,

Ich danke Ihnen sehr für Ihre Antwort.

Antwort
von NichtZwei, 7

Glueck entsteht immer nur aus dir selbst, du erkennst, wer du wirklich bist, und dann ist es das Glueck zu sein, einfach da zu sein und sich daran freuen an der Schoepfung und dem Leben. Glueck entsteht deshalb immer nur im Innen, in Dir, dort bist du vollkommen zu Hause. Im Aussen, wo alle suchen, gibt es kein Glueck, sondern nur Vergnuegen und Leid, wobei das Leid haeufig ueberwiegt und den Menschen in einer Art staendiger Verzweiflung haelt, zwischen Verlangen und Angst. Erkenne, dass die Illusion, Glueck im Aussen zu finden, dich ablenkt, Innen zu suchen, darum all das Leid! Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten