Frage von antoniomontana, 22

Kann mir jemand die bedeutung von einprotonig und mehrprotonig erklären?

Finde nicht im internet

Antwort
von muckel3302, 9

Est ist recht einfach: einprotonige Säuren können bei einer Protolyse nur ein Proton abgeben, zweiprotonige zwei usw. Bsp.: H-CL (Salzsäure) ist eine einprotonige Säure, da sie nur das eine H+ (Proton) abgeben kann, H2SO4 (Schwefelsäure) ist eine zweiprotonige Säure, sie kan zwie H+ abgeben. Man kann sich also an der Anzahl der H Atome in der Säure orientieren.

Antwort
von iCameSawKnew, 8

Proton -> Wasserstoffion --> Säuren sind "Protonendonatoren" die also Wasserstoff abgeben, z.B. and Wasser woraufhin sich das saure Oxoniumion bildet. Eine einprotonige Säure wie HCl hat ein Proton mit dem es das machen kann, eine Mehrprotonige wie H2SO4 hat zwei etc...

Antwort
von apophis, 11

https://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20091215100012AAtdqQ9

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=35838

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=100276

Aha, ahja, nichts gefunden also. Wie lange hast Du noch gleich gesucht.
Ich habe für die Ergebnisse 10 Sekunden gebraucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten