Frage von DracoPJ, 121

Kann mir jemand Deutsch nach Lateinisch übersetzen?

Für ein Motto hätte ich gerne folgenden Text in vier varianten übersetzt:

- Zu leben bedeutet etwas zu bewegen

- Zu leben heißt etwas zu bewegen

- Zu leben bedeutet etwas zu bewirken

- Zu leben heißt etwas zu bewirken

Vielen Dank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Uebersetzung, 46

vivere est aliquid movere = Zu leben bedeutet irgendetwas zu bewegen

vivere est aliquid efficere = Zu leben bedeutet irgendetwas zu bewirken

__________________________________________________________

Da ich diese beiden Zeile aber ein bisschen "platt" finde, wollte ich dir noch ein paar Alternativen aufzeigen:

1) Brevis a natura nobis vita data est; at memoria bene redditae vitae sempiterna = Von der Natur ist uns nur ein kurzes Leben gegeben, aber die Erinnerung an ein gut verbrachtes Leben währt ewig. (Cicero, Orationes Philippicae, 14,32)

2) conscientia bene actae vitae multorumque bene factorum recordatio iucundissima est = Überaus erfreulich ist das Bewusstsein, sein Leben gut verbracht zu haben, und die Erinnerung an viele gute Taten. (Cicero, Cato Maior de senectute 9)

3) Impensa monumenti supervacua est; memoria nostra durabit, si vita meruimus = Die Kosten für ein Grabmonument sind überflüssig; die Erinnerung an uns wird fortdauern, wenn wir sie im Leben verdient haben werden. (Plinius minor, Epistulae 9, 19,6)

4) Piscemur, venemur ut olim! = Lasst uns fischen und jagen wie früher!(Horatius, epistulae, 1, 6,57)

5) Vita enim mortuorum in memoria est positum vivorum = Das Leben der Verstorbenen nämlich ist aufgehoben in der Erinnerung der Lebenden. (Cicero, orationes philippicae, 9,10)

6) Alteri vivas oportet, si vis tibi vivere = Es ist nötig, dass du für andere lebst, wenn du für dich selbst leben willst. (Seneca - epistulae morales, 48, 2)

7) Breve enim tempus aetatis satis longum est ad bene honesteque vivendum = Auch eine kurze Lebenszeit ist lang genug, um gut und ehrehaft zu leben (Cicero, Cato maior de senectute, 70)

8) Cras vivas? Hodie iam vivere, Postume, serum est;
ille sapit, quisquis, Postume, vixit heri.

=

Morgen willst du leben? Zu spät ist es, Postumus, heute erst zu leben;
Wer gestern schon gelebt hat, der hat es richtig gemacht, Postumus.

(Ein Gedicht von Martial - Martialis, epigrammata, 5, 58, 7-8)

9) Dum vivimus, vivamus = Lasst uns leben, solange wir leben! (Volksweißheit)

10) ....

____________________________________________________________

LG
MCX

Kommentar von Graecula ,

wusst ich doch, dass von den guten alten Lateinhasen hier noch was schöneres kommt ;)

Kommentar von DracoPJ ,

Wow. Sehr ausführlich. Vielen Dank.

Kommentar von BeaBeautiful ,

Hey also das hat schon nen Stern verdient

Antwort
von Graecula, 77

vivere est movere.

Vielleicht kennt jemand noch was Schöneres, aber das trifft auf alle 4 Varianten zu. So sehr kann und will das Lateinische gar nicht differenzieren!

Kommentar von DracoPJ ,

Finde ich schon mal ganz gut. Habe über Google folgene Übersetzung bekommen: Vivere est differentia

Geht das auch?

Kommentar von Graecula ,

Nein. Das heißt eher "zu leben macht den Unterschied". Bäh.

Kommentar von DracoPJ ,

Verstehe, danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten