Frage von bienchenhoney, 70

Kann mir jemand depressive/traurige Lieder empfehlen mit Sängern?

Hallo. Ich bin auf der Suche nach depressiven/traurigen Liedern mit Sängern/-innen. Ich finde Ben Cocks sehr gut. Möchte aber auch andere Lieder hören. Bitte nur Lieder empfehlen ohne eine überhohe Stimme danke:-)

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 21

Hallo!

Ich "empfehle" die CD "Rosenzeit" von Roy Black. Einige Lieder drehen sich ganz offensiv um das Sterben, Krankheit, Abschied und den Tod. Hat einen bitteren Beigeschmack gerade weil Roy Black kurz nach der Veröffentlichung unter tragischen Umständen starb. Er galt zu dem Zeitpunkt als schwer depressiv & wirkt auch bei der Interpretation der Lieder total unglücklich, allein auch durch seine Art zu singen.. tlw. kommt er mir da vor, als würde er weinen. Roy hatte aber eine tolle Stimme, eine wunderschöne warme Aussprache & singt auch nicht "zu hoch".

Ich kenne sehr viele Lieder und eigentlich alle CDs von ihm da meine Oma Fan von Roy Black war -------> diese ist mit allen anderen absolut nicht zu vergleichen. Auch gesanglich nicht. Die Texte sind sehr anspruchsvoll und zugleich sehr düster, ich kann's auch nur selten hören. Der melancholische Sound der frühen 90er gibt dieser Wirkung den Rest. 

Besonders traurig sind die Lieder "Warum gerade du?", "Was soll ich ohne dich da oben im Himmel", "Die Liebe sucht" und "Jeder braucht einen kleinen Flugplatz". Dessen Text hat Roy teilweise gesprochen/gehaucht, was besonders traurig wirkt. 

Im Prinzip ist diese CD eines der interessantesten und anspruchsvollsten deutschen Alben die es je gab wenn man mich fragt & beinahe ein Zeitdokument.

Zur Hintergrundgeschichte empfiehlt sich die Lektüre des Dieter Bohlen Buchs zum Thema "Roy Black", da wird das ganze mit dem Album verbundene Leid ersichtlich. Da bekommt man beim Lesen eine Gänsehaut.

Vllt. ist das was für dich.

Antwort
von GanMar, 31

Es gibt meines Erachtens kaum etwas Depressiveres als die "Kindertotenlieder" von Gustav Mahler. Interpreten gibt es mehrere.

Antwort
von Becausealy, 34

Warum willst du depressive Musik anhören? Durch depressive Musik wird man nur noch mehr depressiver.

Antwort
von xxTOxx, 31

Tom Odell. Davon werde ich depressiv. Lg

Antwort
von kami1a, 23

Hallo! Ich habe da was altes gefunden.

Bobby Bare The Streets Of Baltimore

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von brido, 20

Dunkelgraue Lieder von Ludwig Hirsch. Der hat sich auch umgebracht. 

Kommentar von rotesand ,

Ja, die sind in der Hinsicht auch sehr bitter. Habe von ihm die CD "Seine besten Lieder" -------> ganz feinsinnige, zynische und deswegen ungemein unter die Haut gehende Musik zum Zuhören.

DH!

Antwort
von howelljenkins, 20

ich weiss nicht genau, was "ueberhohe stimme" fuer dich ist, aber vielleicht magst du das hier:

jonghyun elevator

Antwort
von CreativeBlog, 23

Tokio Hotel 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten