Kann mir jemand den zusammenhang von oberflächenformen und der niederschlagsverteilung erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Beispiel:

Du hast eine weite Ebene. Die Regenwolken marschieren gleichmässig durch, da kein Hindernis, also normaler Regen. Jetzt kommt eine Bergkette. Da bleiben sie erst einmal hängen und es regnet mehr ab als in der Ebene. Also mehr Regen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sessi02
30.11.2016, 13:01

gut das versteh ich jetzt aber ich versteh den zusammenhang nicht ganz also hängt die niederschlägsverteilung davon wie die oberflächenformen sind und wie sich dadurch der niederschlag verteilt? sorry bin einfach ne niete in geo

0

Meinst du die räumliche oder die zeitliche Niederschlagsverteilung? Große Unterschiede!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung