Kann mir jemand den Unterschied Werktag und Arbeitstag bezüglich Urlaub erklären?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Montag bis Samstag (ausser Feiertage) sind Werktage, also 6 pro Woche. Arbeitet man aber nur 5 Tage, dann muss man trotzdem 6 Werktage Urlaub eintragen für eine Woche. Arbeitet man 6 Tage, dann auch 6 Werktage Urlaub pro Woche. Bei Arbeitstagen Urlaubsanspruch zählen hingegen nur die Tage, an denen man wirlich arbeitet, das sind meistens 5 Tage pro Woche. 30 Arbeitstage Urlaub sind daher 6 Wochen Urlaub, 30 Werktage aber nur 5 Wochen.

Im Gesetz ist nur der Mindesturlaub geregelt, das sind 24 Werktage, also 4 Wochen Urlaub. Darunter geht es nicht. Ansonsten hängt es am Arbeitgeber, bzw. dem Tarifvertrag, wieviel Urlaub man erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werktag ist einschließlich Samstag und Arbeitstage sind die echten Tage, an denen du arbeitest. Wenn du samstags generell frei hast, sind deine Arbeitstage von montags bis einschließlich freitags. Leute, die samstags arbeiten müssen, bei denen sind Arbeitstage gleich Werktage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnaps123
11.02.2016, 14:52

Danke

0

Werktag - Montag bis Samstag

Arbeitstage - Montag bis Freitag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
11.02.2016, 14:56

falsch.

0

Weil Muslime das nicht aus Tradition machen, sondern weil sie im Sinne Gottes ein frommes leben führen möchten.

Denn
sie glauben tatsächlich daran dass dieses Leben nur einen Test
darstellt, indem Sie sich an die Gesetze von Gott halten . Im nächsten
Leben treten Sie dann das ewige leben an. Davon sind sie fest überzeugt
und leben dementsprechend. Aber seltsam ist das nicht, finde ich.
Menschen haben schon immer an ein Leben nach dem Tod geglaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Werktag ist ein Tag, an dem das Arbeiten ohne besondere Einschränkungen gesetzlich zulässig ist. Im Unterschied dazu ist ein Arbeitstag ein Tag, an dem tatsächlich gearbeitet wird.

Zitat aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/Werktag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Montag bis Samstag sind Werktage = also 6 Tage pro Woche.

Hat jemand 24 Werktage - so sind das 4 Wochen.

Hat jmd 30 Arbeitstage in ner 5 Tagewoche - sind es 6 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eigentlich einfach:

Deine Arbeitswoche hat z.B. 5 Arbeitstage (Mo bis Fr).Bei 30 Arbeitstagen Urlaub hast du demnach 6 Wochen Urlaub (30/5=6).

Etwas anders sieht es aus, wenn du 5 Werktage arbeitest und 30 Werktage Urlaub hast. Werktage ist die Zeit von Mo bis Sa (also 6 Tage). Bei dieser Rechnung hast du dann 30/6= 5 Wochen Urlaub.

Man muss nicht zwangsläufig am Samstag frei haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnaps123
11.02.2016, 15:04

Also ist ein Arbeitstag Urlaub mehr "wert" als ein Werktag, oder ?

0