Frage von exolord, 81

kann mir jemand den Satz des Pythagoras erklären bitte ich glaub ich würd's bei Google nicht verstehen?

Antwort
von Merekos, 24

Bei einem rechtwinkligem Dreieck gibt es zwei kurze und eine lange seite. Die kurzen heißen Katheten, die lange Hypotenuse.

Wenn man ein Quadrat, mit der Seitenlänge der Kathete 1 und ein Quadrat mit der Seitenlange der Kathete 2 zusammen addiert, hat man die selbe Fläche, wie ein Quadrat mit der Seitenlänge der Hypotenuse.

Es gilt:
ahoch2 + bhoch2 = choch2

Das ist das selbe wie:
Kathete 1hoch2 + Kathete 2hoch2 =Hypotenuse hoch2.

Hoffe konnte helfen.

Kommentar von exolord ,

würde das geh'n würdest du 100 danke bekommen vielen dank :)

Antwort
von Copyyy, 47

Es gibt wirklich mehr als genug Erklärungen als Video oder als Text.
Guck erst einmal dort bisschen rum und wenn du etwas genaues nicht verstehst, frag genau nach und nicht so allgemein

Antwort
von fcb1234321, 41

A Quadrat + B Quadrat = C Quadrat

Antwort
von Mabur, 39

Such einfach mal deine Mathefragen in Youtub da findest du sehr gute Erklärungen.

Kommentar von AntonJJ ,

Ich hab alle 30 Sekunden eine Momentaufnahme betrachtet und es direkt verstanden!

Antwort
von Herzchenvirus, 35

Such mal auf YouTube nach dem Kanal "thesimplemaths", vielleicht findest du da was.:)

Antwort
von yam1811, 35

Mal überlegen xD das ist doch das mit den Dreiecken ausrechnen oder so xD
Ich glaube das ist die Formel:
A-QUADRAT + B-Quadrat = C-Quadrat

Entweder ich vertausche was oder ich bin dumm xD

Kommentar von AntonJJ ,

Nein das ist quadrat+-a + quadrat+#b = c*$quadrat

Kommentar von yam1811 ,

Ja dann verwechsel ich was :0

Kommentar von AngJuli ,

Du hast überhaupt nichts verwechselt, deine Antwort war völlig richtig. AntonJJ ist ein Scherzkeks.

Kommentar von yam1811 ,

Ohh dann stimmt es ja doch ^^ naja ist auch besser so xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten