Frage von Elli002, 21

Kann mir jemand den Begriff "Subversives Ideal" erklären?

Hab "subversiv" gegoogelt, kann beide Wörter nicht recht in Zusammenhang bringen. "Erwachsenwerden als subversives Ideal"

Antwort
von rommy2011, 14

subversiv: = aufrührerisch, aufsässig, aufständisch, aufwieglerisch, rebellisch, revolutionär, widersetzlich, zersetzend; (schweizerisch) auflüpfisch; (gehoben) aufbegehrend; (bildungssprachlich) rebellierend, revoltierend; (oft abwertend) umstürzlerisch; (landschaftlich) aufmüpfig; (veraltet) meuterisch,

ich könnte mir vorstellen, dass damit gemeint ist, dass man in dem zeitraum des erwachsenwerdens eher dazu neigt, aufsässig, aufständisch usw. zu sein, weil man die dinge, das leben, mehr in frage stellt . erwachsene sehen die dinge dann gelassener und nicht mehr so rebellisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten