Kann mir jemand das referendariat genau erkären?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Des Referentariat beginnt nach dem normalen Lehrerstudium (je nach Schulart) und dauert 2 Jahre, danach bist du voll ausgebildeter Lehrer. Es gibt eine Stammschule, in der du mindestens das erste und letzte Halbjahr des Referendariats unterrichtest. Während der anderen 2 Halbjahre besuchst du eine oder 2 andere Schulen und unterrichtest dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stellahaa
21.02.2016, 23:13

DANKE!!!!

0
Kommentar von earnest
24.02.2016, 09:28

-Referendariat

1
Kommentar von Gugu77
25.02.2016, 20:04

Alles bundeslandanhängig...So weit ich weiß, gilt das für Bayern. In NRW und NDS z.B. ist man nur an einer Schule angestellt. Was soll denn der Blödsinn? Ohne tatsächliche Kenntnisse der "eigenen" Lage fliegt die Sache auf...

0
Kommentar von asdundab
25.02.2016, 20:34

Da hast du recht, das geht bestimmt nicht lange gut. Ja, das war auf Bayern bezogen.

0

Das ist, wie bei allen Themen aus dem Bildungsbereich, in jedem Bundesland anders und unterscheidet sich dann nochmal, je nachdem um welche Schulform es geht. Das Referendariat (oder der Vorbereitungsdienst) wird im Anschluss an das Lehramtsstudium absolviert und dauert zwischen 18 und 24 Monaten. Die Referendare sind in dieser Zeit meist als Beamte auf Widerruf im Staatsdienst. In dieser Zeit halten die Junglehrer selbständigen und angeleiteten Unterricht ab, hospitieren bei erfahrenen Lehrern und ihren Mitreferendaren, absolvieren Lehrproben und andere Prüfungen. Am Ende steht das zweite Staatsexamen, mit dessen Bestehen die Lehr- und Prüfungsberechtigung für die gewählten Fächer in der gewählten Schulform erteilt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie zur Hölle spielst du DEINEM Lehrer vor du seist Referendarin? Bitte erzähl die ganze Geschichte, das interessiert mich jetzt sehr ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es, dass Du einem Lehrer vorgaukeln kannst, Referendarin zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stellahaa
21.02.2016, 23:43

Schon passiert

0

Wer sind denn deine Ausbildungslehrer ;-)?

Du musst jetzt auf jeden Fall weniger schlafen und dir Augenringe anschaffen. Außerdem zwischendurch gestresst schaun und ab und zu in Panik verfallen, denn du weißt ja- die Unterrichtsbesuche ;-))

Nur zur Info. Das ist alles auch noch  bundeslandabhängig...

Kein Lehrer kauft dir das ab.

Die Geschichte ist doch nicht wahr, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung