Frage von KhallasAkhey, 24

Kann mir jemand das GuV konto genauer erklären?

Antwort
von Aenjey, 15

Auf dem GuV Konto werden Aufwendungs- und Ertragskonten (Erfolgskonten) abgeschlossen. Aufwand im Soll, Ertrag im Haben. -> GuV an Aufwandskonto, Ertragskonto an GuV. War das alles was du wissen möchtest?

Kommentar von KhallasAkhey ,

Den gewinn schreibt man auf beide seiten oder?

Kommentar von Aenjey ,

Hast du mehr Erträge und einen Gewinn erwirtschaftet (also Saldo im Soll des GuV) buchst du GuV an Eigenkapital (im Ek Konto also auf der Habenseite einzutragen). Mehr Aufwendungen als Erträge (Saldo auf der Habenseite des GuV) buchst du Eigenkapital an GuV (im Ek Konto auf der Sollseite einzutragen).

Antwort
von Pseudozufall, 7

Erklärt sich ja selber: Gewinn- und Verlustkonto. Nachdem alle Geschäftsfälle verbucht sind, siehst du dort,ob Du im Soll oder Haben bist. Oder willst du eher wissen, wie man verbucht?


Kommentar von KhallasAkhey ,

Ja wie mans verbucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community