Frage von lonikaronie, 163

Kann MIR jemand das erklären was as ist und wie das funktioniert?

Antwort
von Chichibi, 27

Das ist eine Liebeskugel. Sie dient vor allem dazu, deine Beckenbodenmuskeln zu trainieren, was zu intensiveren Orgasmen führt und gegen Inkontinenz (z.B. nach einer Geburt) hilft.

Man führt die Kugel einfach in die Vagina ein und trägt sie einige Zeit. Die Muskeln spannen sich selbstständig etwas an, damit die Kugel nicht rausrutscht. Sie werden also trainiert, ohne dass man dafür aktiv etwas tun muss.

Im Inneren ist vermutlich auch eine kleinere Kugel. Damit diese sich bewegt ist es gut, wenn man sich selber bewegt. Haushalt, Spazieren, Joggen, Trampolin, ...  Die Rotation stimuliert die Muskeln, wodurch der Trainingseffekt verstärkt wird..

Je nachdem, wie gut die Beckenbodenmuskeln trainiert sind, kann man die Kugeln länger tragen. Man sollte zu Beginn aber etwas vorsichtig sein. Man kann von den Dingern durchaus Muskelkater bekommen.

Antwort
von OpusAnima, 48

Das ist eine Form von Love-Balls, die zum Beckenbodentraining und zur Stimulation getragen werden können. Dazu werden sie einfach in der Scheide getragen

Antwort
von iamaterroristno, 39

sieht stark nach einer liebeskugel aus, vielleicht bekommst du sie zum vibrieren :D

Antwort
von RudolfRappelDan, 44

Du setzt dich mit der Vagina auf das weiße Teil und das vibriert dann und stimuliert den Kitzler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten