Frage von Meinnutzername1, 36

Kann mir jemand bitte sagen wie ich beim VW 6 die nebelscheinwerfer einschalte und wie kann ich erkennen ob es eine 50 oder 30kmh fahren darf z.b wenn ich?

Z.b wenn ich links oder rechts abbiege

Antwort
von Kathyli88, 18

Mach einen führerschein bevor du ein fahrzeug fährst. Dann weißt du wie schnell du zum abbiegen fahren darfst und wo welches licht ist

Antwort
von Lestigter, 12

Führerschein machen

Die Frage hört sich arg nach "Spritztour Infos" an...

Nebelscheinwerfer müssen nicht eingeschaltet werden (keine Pflicht!)

Wie schnell du fahren darfst, steht ja auf einem Schild neben der Strasse oder auf der Straße selbst, wenn es nicht die normalen 50 km/h innerhalb von Ortschaften sind...

Wenn du es übersiehst und fährst zu schnell - Pech gehabt.

Wenn du zu langsam fährt fällst du auch auf - Pech gehabt.

Kommentar von Meinnutzername1 ,

Nein ich hab sehr bald meine prüfüng und ich kann einfach nicht entscheiden ob es eine 50 oder 30 zone ist z.B wenn ich nach rechts abbiege hier bei uns bin ich dann in einer 30 zone obwohl ich davor auf einer 50zone war und es stehen auch keine schiöder das ich 30 fahren darf 

Kommentar von Lestigter ,

Dann musst du auch nicht 30 fahren!

Woher sollte zum Beispiel ein Ortsfremder das wissen?

Woher weist du das oder willst du das wissen, dass da 30 gilt? - also dass das eine 30er Zone ist?

Hörensagen, Zeitung? - oder etwa doch irgendwo ein Schild?

Du musst dir das immer so vorstellen, dass ein Fremder fährt - und wenn da  nichts steht (weil geklaut oder sonst was) dann ist da auch nicht begrenzt, bzw. kann man dir da keinen Strick draus drehen.



Kommentar von Lestigter ,

Und was soll ein "VW 6" sein?

Heißen die nicht mehr Bora, Polo, Golf, Tiguan und Passat, ect..?

Kommentar von Kathyli88 ,

Du, jemand der bereits zur führerscheinprüfung geht, der stellt nicht solche fragen. Und wenn doch, dann lassen sie ihn/sie viel zu früh zur prüfung zu und er wird durchfallen. Jemand der in die prüfung geht, weiß wo der nebelscheinwerfer ist und dass man ihn so gut wie nicht braucht und auch welche geschwindigkeit man braucht um abzubiegen. Und wenn in einer anderen straße angeblich ohne beschilderung 30 herrscht wo er vorher 50 fahren durfte, dann sollte er als erstes mal den fahrlehrer fragen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten