Frage von lingpignpong, 62

Kann mir jemand bitte Idioten sicher erklären, was Konjunktion und Anredepronomen sind ich schreibe morgen meinen MSA und hab angst es zu vermasseln?

Ich verstehe nicht was ich erklären soll. Hier die Aufgabenstellung: "Erklären sie den Bedeutungsunterschied, der sich aus der Verwendung des Konjunktivs im 2. Satz ergibt.

Hier sind die 2 Sätze: 1. Am höchsten Mastbaum knüpfe ich euch auf. 2. Am höchsten Mastbaum würde ich euch aufknüpfen.

Antwort
von Maria1902, 39

Der Bedeutungsunterschied ist, dass durch die Verwendung des Konjunktivs gezeigt wird, dass das Geschehen irreal bzw. eine (Wunsch-)vorstellung ist

Antwort
von finzerconsult, 18

Anredepronomen sind alle Ersatzwörter= Fürwörter, die statt Namen verwendet werden und mit denen jemand angeredet wird:  Du, ihr. .Höflichkeit: Sie.   Ich rede dich jetzt mit "du" an - also sind "du, dich" Anredepronomen. Jetzt siehst du schon, dass im ersten und zweiten Satz das "euch" ein Anredepronomen ist. ---- einen Klassenkameraden redest du mit "du" an - den Lehrer mit "Sie" - also Anredepronomen.

Konjunktiv: wird auch als Möglichkeitsform bezeichnet. Und bezieht sich immer auf das Prädikat im Satz. Satz 2 enthält so eine "Möglichkeit" - ausgedrückt durch das "würde". Dahinter steckt so etwas wie: wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich euch aufknüpfen --- es geschieht aber nicht.

Reicht das ? Du musst wahrscheinlich auch noch wissen und erklären können, wie die Konjunktive ( es gibt 2) gebildet werden.

Gegensatz zum Konjunktiv ist der Indikativ: Im Indikativ findet - sozusagen -alles wirklich statt: Satz 1. Ich knüpfe euch auf. (Gleich baumeln die Kerle am Mast, harhar).

Ich geh jetzt ins Bett - Indikativ.

Ich würde jetzt ins Bett gehen (Konjunktiv), muss aber noch Hausaufgaben machen (Indikativ) , also nix mit Heia...

LG !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten