Frage von orchidee2402, 58

kann mir jemand bitte helfen, mein auto springt nicht an?

es geht noch nicht mal die Zündung an. Wenn die Batterie leer wäre, dann würde doch die Zündung angehen und danach wenn man weiterdreht dann aber nicht anspringen, oder? kann mir bitte ein autokenner helfen? die türen gehen noch nicht mal durch knopf am schlüssel durch fernsteuerung auf. mein auto ist ein hyundai getz EZ 2004

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 10

Also erstmal ist einfach gar kein Strom da. Eine schwache Batterie würde sich auswirken wie Du es vermutest, sie kann aber auch völlig leer sein was sich dann auch so auswirken würde wie es jetzt ist.

Merkwürdig daran wäre aber wie es dazu kam dass die Batterie völlig leer ist. Eine Möglichkeit wäre eine alte Batterie die bei sehr niedrigen Temperaturen einfach eingefroren ist (schon erlebt, nach einigen Stunden Sonnenschein startete das Auto als wäre nie Was gewesen).

Auch möglich wäre ein angeschaltet gebliebener Verbraucher der die Batterie während der Standzeit völlig entleert hat.

Als weitere Möglichkeit in Betracht ziehen würde ich auch einen gammligen Stromanschluss der nun einfach weggefault ist, kann Pluskabel, Massekabel oder direkt an den Batteriepolen sein.

Zuerst solltest Du versuchen Starthilfe von Jemanden zu bekommen, direkt an die Batteriepolen anzuschliessen und schauen ob dann Alles wieder wie gewohnt funktioniert. Wenn nicht gibt es wahrscheinlich noch Probleme zwischen Batteriepolen und den Stellen wo die Kabel angeschlossen sind.

Wenn der anspringt die Starthilfekabel entfernen und schauen ob der problemlos weiterläuft, auch darauf achten ob die Ladekontrolle (Batteriesymbol) funktioniert und bei laufendem Motor aus geht.

Etwas fahren, so ca ne halbe Std und an einer Stelle wo erneute Starthilfe problemlos wäre oder bei Schaltung mittels Gefälle angerollt werden könnte abstellen. Probieren zu starten um zu sehen ob die Batterie wieder Strom hat.

Dann kann man das Auto noch mit abgeklemmter Batterie über mehrere Stunden stehen lassen und schauen ob es dann immernoch startet (nachdem man dann natürlich die Batterie kurz vorher wieder angeschlossen hat).

Wenn Ja muss ein Grund am Auto vorliegen, Etwas blieb angeschaltet und zog die Batterie leer. Wenn Nein ist wohl wirklich die Batterie defekt.

Kommentar von orchidee2402 ,

Dankeschön für die ausführliche Antwort. Ich habe es mit Überbrückungskabel starten lassen, und dann bin ich ca. eine Stunde damit gefahren, damit es richtig aufladet. Anscheinend hatte ich wirklich die Tür nicht ganz zu, dadurch ist die Batterie leer gegangen. Ich passe wohl nächstes mal mehr auf, dass die Türen und alles zu ist. Ich dachte, es ist was schlimmeres , deswegen hatte ich mich erschrocken.. :-) puh es geht wieder, da ich heute auch nochmal mein Auto gestartet habe, ganz normal. Ich musste zum Glück noch keine neue Batterie kaufen.

Antwort
von llStreunerll, 29

Wenn die Batterie komplett entladen ist, geht die Zündung logischerweise auch nicht mehr an. Ist ja auch verständlich, weil dafür auch Strom benötigt wird, genauso wie für die Entriegelung der Türen via Fernsteuerung. Mach doch einfach mal das Licht an und schau ob es dann funktioniert. Wenn nur schwach oder gar nicht (wahrscheinlicher) ist die Batterie halt komplett entladen. Da hilft normalerweise nur Starthilfe. 

Kommentar von orchidee2402 ,

ich geh nochmal in die Garage und versuche da rumzurütteln und das abblendlicht anzumachen.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 23

Wie soll die Zündung angehen, wenn die Batterie leer ist?

Kommentar von orchidee2402 ,

danke , ich hoffe es ist nur die Batterie. ich habe eben nicht so viel Ahnung und weiblich, wenn du verstehst was ich meine.

Kommentar von ronnyarmin ,

Auch als Frau kannst du dir doch denken, dass Alles über Batterie läuft, solange der Motor nicht an ist.

Es liegt garantiert an der Batterie. Warum die anscheinend völlig entladen ist, solltest du herausfinden und abstellen, damit das nicht nochmal passiert.

Antwort
von Harsky, 35

Wenn die Batterie entladen ist, geht auch irgendwann die Zündung nicht mehr. Anschieben oder Starthilfe geben lassen.

Liebe Grüße

Antwort
von Nightlover70, 23

Das ist ziemlich sicher die Batterie

Antwort
von DerGrillator, 21

Hast du im ganzen Auto keinen Strom?

Dann überprüfe mal die Batterieanschlüsse. Löse die Schrauben an den Polen, drehe die Anschlüsse ein wenig, rüttle am Erdungskabel und schraube alles wieder fest.

Kommentar von orchidee2402 ,

ja im ganzen auto kein STrom, wenn ich die tür aufmache, brennt oben noch nicht mal licht. zentralverriegelung geht auch nicht. nur manuell kann ich dir tür öffnen. wie z.b. bei golf 1 baujahr 1990 oder so.

Kommentar von DerGrillator ,

Ist es dir nicht möglich ein Ladegerät oder eine andere Batterie anzuhängen?

Die Frage ist doch, ist deine Batterie leer.?

Kommentar von orchidee2402 ,

nein ich müsste mir starthilfe vom nachbarn geben lassen oder so. wie soll ich das anspringen lassen. ja genau, die frage ist, ist die Batterie leer. weil ich dachte, bei einer leeren batterie geht wenigstens die zündung an oder das licht im innenraum des autos oben. dann kauf ich einfach eine neue batterie und hänge es rein.

Kommentar von DerGrillator ,

Es gibt einige Möglichkeiten, dass kein Licht mehr brennt:

a: Batterie ist tiefentladen, so wie mehrfach vorgeschlagen

b: die Batterie hat keinen Kontakt.

c: Sicherung(en) kaputt.

Kommentar von orchidee2402 ,

ok vielen dank.

Kommentar von DerGrillator ,

Bitte schön.

Antwort
von Joshi2855, 27

Natürlich kann es die Batterie sein. Die Zündung geht auch nur über die Batterie. Wenn echt gar nichts mehr geht, was Strom brauch, deutet das ja wohl darauf hin. Vielleicht wurde auch ein Masseband oder so vom Marder zerbissen = kein Strom.

Kommentar von orchidee2402 ,

was ist ein masseband? ich hoffe es ist nur die Batterie.

Kommentar von Joshi2855 ,

Das Masseband ist eine Verbindung von z.B. Batterie zur Karosse. Es ist dein - Minus pol und der geht ja durch ganze Auto. Strom muss ja immer + und - haben und das Masseband leitet den Minus strom weiter. Ist ein kleines  2 Euro Kabel.

Antwort
von AntwortMarkus, 23

Wenn die Batterie leer ist geht die Zündung auch nicht.

Die Batterie scheint total tiefenentladen zu sein.

Antwort
von nurromanus, 10

Wann bist Du denn das letzte Mal mit der Karre gefahren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten