Frage von maria1206, 33

kann mir jemand BITTE helfen bezuglich stromkurzschluss wer den Rachnung zahlt BITTE?

ich hatte in der WHG stromausfall wegen kurzschluss elektriker sagte das er vermutet,es kommt von Wand böhren,aber er kann es nicht behaupten,er weiss es nicht genau... zur verwaltung hat er gesagt, es ist von Schrank schraube(dort steheh ein Schrank seit 5-6 Monate)

jetzt ist die Frage, wer den rechnung zahlt? ich habe mit ihnen telefoniert und sie sagten ich muss abwarten,aber für mich vergeht die zeit nicht weil ich nichtt weiss wie es ausgeht.

Antwort
von kuku27, 23

Es kann durchaus sein dass sich eine angebohrte Leitung erst nach langer Zeit bemerkbar macht. ZB 2 Leitungen Isolation verletzt aber nicht von Anfang an satter Kurzschluss. Durch Wärme und Kälte bewegt sich die Leitung und die Isolation wird von einer scharfkanntigen Schraube langsam durchgescheuert.

In dem Fall haft , meiner Meinung nach, der Schrankaufsteller.

Kommentar von maria1206 ,

lieber kuku27 Vielen Dank für die Antwort :)

den Schrank habe ich aufgestelt :((

Kommentar von kuku27 ,

hätte dir gern besser geholfen :-( Aber du hast jetzt etwas gelernt für die Zukunft. 

Hätte schlimmer sein können, war eh kein Gasrohr ;-/

Kommentar von maria1206 ,

Lieber kuku27

ich hätte bitte noch eine frage
wenn der schraube von der wand ,ganz neu aussieht(nicht verfärbt) kann es trotzdem kurzschluss verursacher sein?

Kommentar von kuku27 ,

Wenn keine Brandspuren, schwarze Flecken,m dann ist es eher unwahrscheinlich. Wie hat er Elektriker repariert? Hat dort aufgestemmt? Neue Kabel eingezogen? Dann eher nicht.

Ist der Fi Gefallen? Der sogenannte Hauptschalter bei dem alles aus ist? Dann ist es doch möglich dass Schraube gemeinsam mit Feuchtigkeit auslöst. Das sind dann ganz geringe Ströme dier keine Brandspuren hinterlassen.

Hat er in dem Bereich keine neuen Drähte eingezogen dann bestehe darauf dass die Schraube es nicht gewesen sein kann oder der Elektriker dann eh nicht gut repariert hat..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community