Frage von jemandbock123, 102

Kann mir jemand bitte helfen bei den 2 Aufgaben, komme nicht weiter?

Radizieren

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FelixFoxx, 35

Zerlege die Zahl unter der Wurzel in ihre Primfaktoren und schaue nach, ob gewisse Primzahlen in gerader Potenz auftreten:

a) 2 * Wurzel(180)=2 * Wurzel (2 * 2 * 3 * 3* 5)

=2 * Wurzel (2² * 3² * 5)= 2 * 2 * 3 * Wurzel(5)=12 * Wurzel(5)

b) 3 * Wurzel(507ab²)= 3b * Wurzel(3 * 13 * 13 * a)

= 39b * Wurzel(3a)

Kommentar von FelixFoxx ,

Danke für den Stern.

Kommentar von jemandbock123 ,

bitte :)

Antwort
von Paguangare, 20

a) Hier kannst du den ganzen Term einmal ins Quadrat nehmen. Dann bekommst du heraus:

(2 * Wurzel (180))² = 4 * 180 = 720

Vom Ergebnis 720 kannst du wieder die Wurzel ziehen, also:

2 * Wurzel (180) = Wurzel (720)

Ohne Taschenrechner weiß man dann auch nicht viel mehr. Man könnte die Wurzel von 720 nach dem Näherungsverfahren auf dem Papier ausrechnen, oder eben per Taschenrechner auf 26,83281573..... kommen.

b) Versuche, hier einmal das gleiche Prinzip wie in Aufgabe a) anzuwenden. Da die Variablen a und b uns unbekannt sind, kann am Ende keine bestimmte Zahl als Ergebnis herauskommen.

Antwort
von Himmelsbaum, 13

2 x (wurzel) 180
Du rechnest dir einfach die wurzel aus und multipizierst die dann mit 2. was ist daran schwer?
Bei der zweiten fast das gleiche. Nachdem du die wurzel gezogen hast, nimmst du das quadrat (^2) von b weg und stellst das "a" unter ne wurzel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten