Frage von kursi123, 47

Kann mir jemand bitte genau erklären wie die Ganzkörperwaschung ghusl im Islam vollzogen wird, da ich immer wieder verschiedene Arten der Waschung lese ☺️?

Antwort
von ItsJustMe38, 42

1) Basmala
2) Niyya/Absicht
3) Mund 3x ordentlich gurgeln ausspülen
4) Nase 3x säubern => mit Rechts Wasser rein, bis etwa zum Knochen auf der Nasenoberseite ziehen (nicht zuviel, ist ungesund und schmerzhaft), mit links wieder ausspülen
5) den gesamten Körper so waschen, dass keine Trockene Stelle mehr bleibt

Antwort
von halloschnuggi, 46

Nach der Hanefitischen Rechtschule :
3 mal wasser in den mund, spülen und ausspucken, 3mal mit der nase das selbe.
Und den Körper so waschen das keine trockene stelle mehr bleibt, wenn du Ohrlöcher hast musst da auch wasser durch das geht in den man die Ohrringe bewegt...
Ich habe leider keine Quelle aber so habe ich das in der Moschee gelernt...

Kommentar von Dirndlschneider ,

.....und wer kontrolliert das ?

Kommentar von halloschnuggi ,

Allah ;) nach dem tod

Antwort
von qikaamames, 47

Wasser im Mund 3 mal ausspülen und ausspucken dann mit der Nase das selbe dann mit der nassen Hand über den Nacken vom Nacken aus direkt zum Ohr dann übern Kopf ..
Dann deine Rechte Hand und arm dann den linken ..dann den rechten Fuß und dann den linken
Ich glaub sogar bei allem drei mal

Antwort
von Januar07, 19

Nein, kann ich nicht.

In meinem Kulturkreis duscht oder badet man, wenn der ganze Körper gereinigt werden soll.

Kommentar von Wischkraft1 ,

kursi meint kulturelle Waschung, nicht wirklich zur Reinigung des Körpers geeignet.
Tja, so isses eben. Kompliziert, wenn du einem Glauben nacheifern willst/musst.

Antwort
von tunisbledii, 41

Mund spülen 3×
Nase spülen 3×
Einmal Gesicht allgemein waschen
Dann durch die Haare einmal bis unten
Beide Ärme einmal
Und beide Füsse (durch die Finger der Füsse auch und die Ferse)

So ist das!

Weder Nacken noch Ohren.

Lg

Tunisbledii

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community