Kann mir jemand berechnen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ein Blitz 18000?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Exakt die gleiche Stelle? Null. Man muss bei solchen Dingen immer eine Fläche angeben, kann auch ein Quadratmillimeter sein, aber es muss eine Fläche angegeben werden, danach richtet sich die Wahrscheinlichkeit.

Dann hängt es natürlich davon ab, wo diese Stelle ist, denn es gibt unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten für Blitzschlag auf der Erde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beantwortedass
10.06.2016, 16:57

ja der Nullpunkt war gemeint und wegen der Fläche, eine ebene halt diese aus trockener Erde besteht .

0

1/6 000 000 (wenn die Zahl für die Wahrscheinlichkeit eines Blitzeinschlags stimmen sollte) ^18 000 

Das wäre die Wahrscheinlichkeit für das Einschlagen hintereinander.

Sonst ist es Zeitabhängig: Wenn die Zeit gegen unendlich geht, geht die Wahrscheinlichkeit gegen 100%, solange die Gegebenheiten, die für einen Blitz auf der Erde nötig sind, bestehen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beantwortedass
10.06.2016, 17:00

ja die Zeitabstände sind irrelevant

0

Ohne weitergehende Informationen lässt sich die Wahrscheinlichkeit nicht berechnen, denn es gibt Gegenden wo es nie gewittert oder aber Gegenden wo es täglich gewittert. Weiterhin sielt die Topografie eine Rolle, denn ein Blitzschlag in einen hohen geerdeten Sendemasten ist weitaus höher als ein Einschlag in den ebenen Boden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beantwortedass
10.06.2016, 17:12

die Frage war ja so gestellt dass ihr also die Antwortgeber weitere Tendenzen hinzufügt um auf mehrere Entschlüsse zu kommen ;).

0

Plitz😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beantwortedass
10.06.2016, 16:54

ja Rechtschreibung...

1