Frage von Deonz, 54

Kann mir jemand beim Skateboard zusammenstellen helfen?

Kann mir jemand ein paar gute Firmen für Kugellager Rollen etc. empfehlen will mir mein erstes Board zsm stellen bin davor eig nur mit kompletts gefahren wäre cool
BgDeonz

Antwort
von Lazybear, 31

Ja, also soll es preislich eher günstig sein, oder willst du was "ausgefallenes"?
Für die preiswerte variante empfehle ich dir vllt ein emillion deck, du kannst aber auch girl, chocolate, chliche etc nehmen, jart ist auch ok, dgk, skatemafia, oder enjoy, guck dir im laden die shapes an und such dir eins was dir gefällt, plan b ist auch gut! Ich persönlich fahre emillion. Bei den achsen würde ich dir entweder zu thunder oder venture raten, du kannst aber auch silver, destructo, independent, thensor oder royal nehmen, ich habe sehr gute erfahrungen mit thunder gemacht, fahre selber im moment destructo, die sind etwas höher und schwerer, so wie die independet, aber dafür viel stabiler. Bei den rollen ist es dir frei überlassen, du findest sehr gute rollen bei einem preis von ca 30 euro, gute marken sind spitfire, darkstarr, bones. Kugellager, hmmm probier die bones reds oder irgend ne andere marke für ca 20 euro!
Wenn du eher lust auf was ausgefallenes hast, kannst du gucken ob du irgendwelche promodel achsen findest mit magnesium baseplate oder hollow kingpin kram, die sind leichter als normale. Du kannst dir auch emillion fibertech decks holen oder impact decks mit carbonelementen, die sind etwas teurer aber halten länger! Lg

Kommentar von Deonz ,

Thx! :D

Antwort
von ManuelSchmidt86, 26

Hey Denoz!

Probiere doch mal den skateboard Konfigurator bei skatedeluxe.

Hier kannst du dir nach und nach dein Setup zusammen klicken. Das System erkennt automatisch welche Achsen, Decks, Rollen usw. zusammen passen. So kannst du nichts falsch machen und dir deine Lieblingsmarken auswählen :)

 https://www.skatedeluxe.com/skateboardfactory

Viel Erfolg

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & skaten, 22

Heyho, kann ich gern für dich machen, klein problem.

du müsstest mir nur sagen wie und wo du das board genau nutezn wolltest (nur flat, oder auch halfpipe u.ä.?) wie groß du bist, und welche schuhgröße du hast, und wie hoch deine budgetobergrenze ist.

mit den informationen kann ich dann schon was anfangen und dir auch was geeignetes zusammen stellen.

Kommentar von Deonz ,

Also eher Flat bin 1.60 oder so und hab 38 :) wär cool thx

Kommentar von Deonz ,

Budget obergrenze ka ca150-200€+

Kommentar von sk8terguy ,

dann kannst du bei der deckbreite zwischen 7,5" und 7,75" eigentlich alles nehmen... ich würde dir bei so kleinen füßen eher zu 7,5" raten (zum vergleich, ich hab 42 und fahr 7,75"), wenn es was günstiges sein soll kann ich dir "Titus Schranz" decks und die günstigen Sk8dlx sehr empfehlen.. ansonsten wäre Emillion ein markenhersteller der recht günstig und trzd gut ist... aber da hast du breite auswahl, hauptsache die breite stimmt (als concave würde ich mid-concave vorschlagen, aber auch das ist nicht lebenswichtig)

dazu brauchst du dann 5" achsen, wenn es erstmal günstige sein sollen die sich im flat gut eignen... die hier: https://www.skatedeluxe.com/de/venture-trucks-polished-low-5-0-achse-silver_p102...

bei den rollen würde ich zu eher harten, schmalen (100A+) mit einem durchmesser von ca 52mm greifen... Bones 100s Slim wären da eine gute lösung, günstigere modelle von titus oder skatedeluxe würden es für den anfang aber auch tun.

kugellager empfehle ich immer bones reds oder powell minilogos.

shockpads bräuchtest du in deinem fall nicht... dazu noch ein 7/8" montagesatz (idealerweise inbus, im zweifelsfall geht aber auch kreuzschlitz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community