Frage von lillyDDDD, 27

kann mir jemand mit meiner Einleitung der Praktikumsmappe helfen?

Ich habe jetzt mein 3-wöchiges Schülerbetriebspraktikum und muss eine einseitige Einleitung zu meinem Praktikum in einer Gärtnerei schreiben, aber das was ich geschrieben habe ist gerade mal eine halbe Seite lang .Hat jemand Verlängerungsvorschläge ?

Einleitung (Erwartungen und Befürchtungen) Das Schülerbetriebspraktikum vom 9.11.2015 bis zum 28.11.2015 im Jahrgang 9 der Erich-kästner-Gesamtschule Bünde verbringe ich , Lilly Matthies als Gärtnerin in der Werner Berg Gärtnerei Bünde. Ich interessiere mich für Garten- und Landschaftsbau und habe mich deshalb für ein Praktikum in einer Gärtnerei entschieden. Dort erhoffe ich mir Einblick in den Arbeitsalltag und in den verschiedenden Aufgaben einer Gärtnerin zu bekommen. Gärtnerinnen säen , pflegen , sortieren , kennzeichnen und lagern Pflanzen. Ist ein Verkaufsgeschäft angegliedert, beraten sie außerdem die Kunden zur Verwendung und Pflege der Pflanzen. In der Werner Berg Gärtnerei habe ich mich beworben weil ich dort selbst schon einmal Kunde war und mich die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die große Anzahl der verschiedenen Pflanzen sehr angesprochen hat. Ich hoffe das ich von meinem Vorgesetzten und meinen Kollegen akzeptiert und gut behandeld werde. Doch ich befürchte das ich gerade jetzt im Winter nicht viele Aufgaben bekomme und ich nur einen eher einseitigen einblick in den Beruf bekommen kann. Außerdem habe ich angst das ich die Aufgaben die ich bekomme falsch mache und meinen Vorgesetzten mit meiner Arbeit eventuell nicht zufrieden stelle.

Antwort
von igel111988, 26

Ich habe was gefunden - da wird es so gegliedert:

1. Begründung für meine Auswahl dieses Betriebes 

2. Meine Erwartungen an das Praktikum

3. Vorstellung des Betriebes

Und hier ist noch ein Link, vielleicht hilft dir das: http://www.gymnasium-kothen.de/website_kothen_1/wirtschaft/leitfaden.pdf

Viel glück :)

Antwort
von Cooki3monster, 27

Ist doch schon nicht schlecht :)
Mogel doch bissel und lass einfach absätze mit ein bis zwei leerzeilen um das bissel zu gliedern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten