Frage von Davidoos, 46

Kann mir jemand bei mathe weiterhelfen?

Weiß jemand wie man das rechnet?

(4x - 1)^2 = (2x + 5)(8x - 3) -5

Danke im Vorraus :)

Antwort
von Aprikosenbluete, 18

Umschreiben zu:

(4x - 1)(4x - 1) = (2x + 5)(8x - 3) -5

Und dann Klammer miteinander malnehmen:

4x * 4x - 4x * 1 - 1* 4x + 1 * 1 = 2x * 8x - 2x * 3 + 5 * 8x - 5*3 - 5

Dann die Gleichung nach x auflösen

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathe, 13

(4x-1)²=(2x+5)*(8x-3)-5

16x²-8x+1=16x²+34x-20 | -16x²

-8x+1=34x-20 | +20

-8x+21=34x | +8x

21=42x | :42

0,5=x

Antwort
von SchmandDiesDas, 26

Linkes 2.binom auflösen, rechts ausmultiplizieren, zusammenfassen in Form ax^2 + px + q = d, pq Formel anwenden

Kommentar von Davidoos ,

ich bin am ende auf: 8x^2 - 10x = +3 gekommen ist das möglich?

Antwort
von AnotherDoctor, 24

x=0,5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community