Frage von Madisan99, 25

Kann mir jemand bei Mathe (Parabeln) bitte behilflich sein?

Hallo, ich muss eine Parabel für die Form f:y=ax²+bx+c (genaue Zahlen sind nicht wichtig) zeichnen, eigentlich kein Problem, doch ich darf keine Wertetabelle benutzen, was wir bisher aber immer gemacht haben. Wie funktioniert das denn jetzt?

Antwort
von iokii, 25

Du bringst es in Scheitelpunktform.

Kommentar von Madisan99 ,

und dann? Es ist ja keine Normalparabel wie zeichne ich dann weiter?

Kommentar von iokii ,

Du schaust dir den Streckungsfaktor an und zeichnest vom Scheitelpunkt aus eine gestreckte/gestauchte Parabel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten