Kann mir jemand bei Latein Übersetzung helfen bitte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das einzige lateinische Wort, von dem ilum abstammen könnte, ist ile, die Scham. ilum ist dann der Genitiv Plural.

Im Netz habe ich ilum im Zusammenhang mit sol niger, die schwarze Sonne, gefunden. Sol niger ist in der Alchemie eine Zwischenstation des Opus Magnum, der Herstellung des Steins der Weisen. Auf diesen Zusammenhang weisen auch die Wörter lapis, Stein, sowie arcanum magicum, magisches Geheimnis.

Dummerweise ist der Genitiv von lapis lapidis. Wenn lapidis dort stünde, hieße der Satz übersetzt: Das magische Geheimnis des Steines ist die schwarze Sonne. Schwarz heißt aber eigentlich niger. Was dann das ilum dabei soll, bleibt ein Geheimnis. Wenn Du sol niger ilum googelst, bekommst Du das Bild einer Sonnenfigur.

Wie es auch sei, der Text hat sicher etwas mit dem Stein der Weisen zu tun und ist vielleicht Teil eines alchemistischen Rezeptes.

Beachte bitte, daß sich ein Adjektiv ilum (das es im Lateinischen aber nicht gibt) sich nicht auf sol beziehen könnte, weil sol maskulin ist.

Es gibt noch einen Menschen namens Ilum, von dem sich Ilion, Troja, ableitet. Ich glaube aber nicht, daß der etwas mit der Sache zu tun hat.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
10.01.2016, 19:57

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Dass es im Internet nicht vorkommt, kann man auch nicht sagen:

http://engforum.pravda.ru/index.php?/topic/230-knights-of-the-hell/

Aber dieser Link zeigt schon die Umgebung dieses Spruchs. Das Küchenlatein ist ungefähr so wie bei Harry Potter. Es stimmt mit Latein nur im weitesten Sinn überein und ähnelt damit mittelalterlichen Kirchenliedern, die halb deutsch, halb auf Latein daherkamen, wobei die Grammatik in beiden Sprachen sehr zu wünschen übrig ließ.

Beispiel:
In dulci jubilo - nun singet und seid froh!
Unsers Herzens Wonne leit in praesepio
Und leuchtet als die Sonne matris in gremio.

---
magicum könnte auch der Genitiv Plural eines Phantasiewortes magix sein


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist nicht wirklich (gutes) Latein. Ilum gibts nichts, ist evt ein Tippfehler? Lapis in Verbindung mit Arcanum ist ein Hinweis auf Alchemisten oder mittelalterliche Zauberer.

Arcanum - Geheimnis; das Verborgene

sol - die Sonne

Lapis - Stein (der Weisen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?