Frage von Dunyalein, 13

Kann mir jemand bei Koordinaten helfen wie man zeichnerisch Schnittpunkte bestimmt unten auf dem Bild sind Aufgaben dazu könnt ihr mir die erklären ?

Antwort
von Callas113, 11

Die Zahl ohne x gibt dir den y-Achsenabschnitt an, also die Stelle, wo der Graph die y-Achse (Hochachse) schneidet. Bei +1 z.B. markierst du den Punkt (0/1). Die Zahl vor dem x gibt dir die Steigung an. Steht da keine Zahl (also eigentlich eine 1), gehst du von dem markierten Punkt 1 nach rechts und 1 nach oben. Bei 2 gehst du 1 nach rechts und 2 nach oben... Bei positiven ganzen Zahlen also immer 1 nach rechts und die Zahl nach oben. Bei negativen Zahlen gehst du 1 nach rechts und die Zahl nach unten. Bei Brüchen vor dem x gehst du die Zahl im Zähler (oben im Bruch) nach oben und die Zahl im Nenner nach rechts. Also z.B. bei 2/3 gehst du 2 nach oben und 3 nach rechts. Bei negativen Brüchen Zähler nach unten und Nenner nach rechts (also -2/3 -> 2 nach unten und 3 nach rechts). Dann hast du 2 Punkte eingezeichnet (einen auf der y-Achse und einen abgezählt), die du dann verbinden musst. Das machst du mit beiden Graphen und liest den Punkt ab, wo die beiden sich schneiden. 

Kommentar von Dunyalein ,

Also muss ich dafür keine wertetabelle anlegen ? 

Kommentar von Callas113 ,

Nein. Geht auch, aber ist zu umständlich. Wenn ihr es allerdings in der Schule immer mit einer Wertetabelle gemacht habt, dann mach es so. 

Antwort
von ocihato, 13

Wir sind nicht dazu da um deine Hausaufgaben zu machen

Kommentar von Dunyalein ,

Das sind keine Hausaufgaben du..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten