Frage von sternlequeeny, 32

kann mir jemand bei einer Kostenrechnung helfen?

Soll eine Kostenrechnung aufstellen was ich alles im Monat zu zahlen habe

jeden Monat: Strom:46,50 Erwerbsunfähigkeitsversicherung:17,11 Mein Handyvertrag: 19.99 Miete:240 Essen:170 Autosteuer:94 PM:5.95 Onlinebüro:49,90 Überweisung Gemeinschaftskonto:410 Telefon/Internet:12 Handyvertrag von ner Freundin:37 Lohnsteuerhilfeverein:99 Müll:30 alle 3 Monate Spritze:45 alle 6 Monate Autoversicherung:415,20 wie rechne ich das mit der Autoversicherung rein solle ja für 1Monat die kompletten Kosten berechnen Kann mir da jemand helfen?

Antwort
von beangato, 11

Teile die Kosten, die nicht monatlich anfallen, einfach pro Monat auf.

Ich mach das auch so.

Kommentar von sternlequeeny ,

wie machst du das genau?

Kommentar von beangato ,

Bei der Rundfunkgebühr, die alle 3 Monate gezahlt werden muss, setze ich monatlich 1/3 in meine Kostenrechnung ein.

Zahlenmäßig: Zum Beispiel 15 Euro im Vierteljahr sind 5 Euro monatlich.

Antwort
von FGO65, 19

Du musst dich auf einen gemeinsamen Zeitraum festlegen, z.B. entweder monatliche oder jährliche Kosten.

Die Einzelkosten dann entsprechend hochrechnen oder kürzen

Kommentar von sternlequeeny ,

es geht um monatliche kosten soll es für 1 monat ausrechnen 

Kommentar von FGO65 ,

siehe meine Antwort ...

Kommentar von sternlequeeny ,

wie mache ich das mit spritze und autoversicherung

Kommentar von FGO65 ,

Wenn Du entweder nicht lesen oder das gelesene nicht verstehen kannst, ist eine Hilfe nicht möglich

Antwort
von meini77, 20

die Autoversicherung teilst Du einfach durch 6, dann weißt Du, wieviel Du monatlich dafür zurücklegen bzw. kalkulieren musst.

ist doch ganz einfach?!

Antwort
von AnnaStark, 22

Autoversicherung 415 für 6 Monate  =  69,20 € pro Monat :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten