Frage von Michelle2299, 89

Kann mir jemand bei einem sehr kompliziertem Problem helfen?

Ich hoffe jemand kann mir helfen aber ich denke es gibt dafür keine Lösung. Also folgendes, mein Freund wohnt ca. 35 Km weg von mir das ist mit dem Auto ungefähr eine Halbe Stunde er ist 21 und Student also nicht gerade flüssig vom Finanziellen her. Er kommt jeden zweiten Tag runter zu mir gefahren leider fährt kein Öffentliches Verkehrsmittel zu Ihm da ich weder einen Führerschein noch ein Auto besitze kann ich auch auf keinem anderem Weg zu Ihm kommen. Ich meine er macht das ja gerne weil wir uns sehen wollen aber auf Dauer hab ich da einfach ein schlechtes Gewissen weil das ja sehr viel Spritgeld ist was er da verfahren muss . /:

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jona0385, 40

Schau doch mal nach einer Mitfahrgelegenheit. Vielleicht gibt es ja hemanden der eh auch immer zwischen den Staeten pendelt und wo du mitfahren kannst. Es gibt da Webseiten wo man serioese Angebote finden kann die sicher sind. 

Kommentar von Michelle2299 ,

Danke das war wohl mit die Hilfreichste Antwort , ich habe wahrscheinlich vergessen anzumerken er nimmt pertu keinen Cent von mir an auch wenn ich es ihm einfach ins zimmer lege oder in die Tasche er bringt es dann beim nächsten mal mit und gibt es mir wieder. Aber das ist eine gute Idee mit einer Mitfahrgelegenheit.

Antwort
von laralee01, 53

1. Spritgeld teilen bzw. mitbezahlen (und darauf bestehen!).

2. Du bittest einen Freund von dir, der ein Auto besitzt, Dich dorthin zu bringen und bedankst Dich mit entsprechender Gegenleistung (Fahrtkosten übernehmen u. Ä.).

3. Wenn Möglichkeit besteht, in seinem Ort in einem Hotel für paar Tage übernachten.

Antwort
von Sorrisoo, 49

Dann soll er sich doch rin Roller zulegen. Dann ist er genau so schnell wie mit dem Auto und braucht kaum Benzin.

Antwort
von MausMitGebiss, 50

Sprich das Thema einfach ganz direkt an drücke ihm ohne weiteren Kommentar Betrag xy an Geld in die Hand. Und wenn es nur bei jedem 2. oder 3. Besuch ist... das würde ihm sicherlich auch reichen. Und wenn er ablehnt, besteht trotzdem darauf, dass er es behält.

Antwort
von moveitq, 15

Lade ihn einfach mal zum essen oder ins Kino ein und bedanke dich das er diesen weg immer auf sich nimmt.

Kommentar von Michelle2299 ,

wenn er das annehmen würde ..

Kommentar von moveitq ,

wieso sollte er nicht?

Antwort
von Katharsis036, 51

Wenn du etwas Geld übrig hast, gib ihm das einfach.
Es müssen ja nicht 50€ sein, 10€ und ein Kuss und eine "Danke für den Besuch" tun es ja auch.

Antwort
von Hexe121967, 25

wo ist das problem?  beteilige dich an den benzinkosten und gut ist.

Kommentar von Michelle2299 ,

Er nimmt kein Geld an ich hab das schon öfter versucht er Argumentiert damit das er das gerne macht und auch für sich selber ich habe schon des Öfteren versucht einfach was Geld da zu lassen oder in die Tasche zu legen aber er bemerkt es immer und bringt mir das zurück .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten