Frage von MarceliHugo, 108

Kann mir jemand bei einem Betrug von Ruben Veneestra helfen?

Hallo, ich wurde zu einem Opfer eines so genannten Ruben Veneestra, ich habe mir am 05.05 ein Gaming Notebook auf Ebay für knappe 800EUR gekauft, kam mir günstig vor also hab ich auch nicht nachgedacht un es sofort gekauft. Direkt danach habe ich mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen und alles geklärt, er schien sehr nett zu sein. Er versprach mir das Notebook an dem Tag darauf mit dem Expressversand zu schicken. Die nächsten zwei Tage habe ich erfolglos versucht Kontakt aufzunehmen. Daraufhin habe ich im Internet ein wenig recherchiert und traf sofort auf seine Webseite auf der Macs günstig verkauft werden, dann habe ich in verschiedenen Foren über andere Opfer seine Betruges gelesen und glaube das mein Notebook oder mein Geld eher nicht so schnell zu mir kommen. Ich suche nach Hilfe um dem Betrüger das Leben schwer zu machen, Ihn vor das Gericht zu stellen und mein Notebook zu kriegen. Gibt es andere Opfer die bereit wären mir zu Helfen, sich zusammenzuschließen um unser Eigentum oder wenigstens das Geld zu kriegen???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 63

Bitte gib mal die Artikelnummer an.

Es handelt sich um einen Geschäftsführer ähnichen Namens in einer Firma fast  gleichen Namens in Hamburg. Im Impressum der Firma sind drei verschiedene Anschriften aufgeführt:

http://www.veenstra-hamburg.de/#!impressum/rp1qe

Die Seite wurde am 17.03.2016 über einen Hoster in Dortmund angemeldet:

http://www.whois.com/whois/veenstra-hamburg.de

Rein sachlich bist Du natürlich mit Zahlung und Lieferung durch Feiertag und Wochenende im Nachteil.

Kommentar von haikoko ,

Gib doch bitte die Dir vorliegenden Daten über dieses Formular bei AH an:

http://www.auktionshilfe.info/meldeform.php

Kommentar von MarceliHugo ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort und Hilfe, ich werde das Formular ausfüllen.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von dresanne, 63

Es gibt in D keine Sammelklagen, jeder muss selbst für sein Recht kämpfen. Hast Du denn bezahlt? Davon steht nichts da.
Wie bezahlt, PayPal oder Überweisung.
Und wo hast Du gekauft, ebay oder ebay Kleinanzeigen. 
Und wann  gekauft?

Du siehst, ohne diese konkreten Auskünfte kann man auch keine richtige Antwort geben.

Kommentar von MarceliHugo ,

Ebay, am Donnerstag und Überweisung. Es geht mit nicht um eine Sammelklage sondern um Erfahrung.

Kommentar von dresanne ,

Erfahrungen nützen Dir nichts. Was willst Du überhaupt jetzt schon? Das sind gerademal 2 Tage und der Verkäufer hat noch nicht einmal die Bankbuchung. Wie hast Du Dir denn das vorgestellt? Frage hier mal in 14 Tagen wieder nach.

Kommentar von MarceliHugo ,

Haha, danke für dein Verständnis, ich weiß das ich betrogen worden bin und da bringt warten auch nichts...

Antwort
von ninamann1, 68

Du kannst natürlich Anzeige erstatten.

Hierzu wurde auch schon Fragen gestellt , Lese das :

https://www.gutefrage.net/frage/kennt-jemand-die-firma-ist-diese-firma-serioes-h...

Ich vermute , es war über Ebay Kleinanzeigen , nicht über Ebay . Das sind 2 verschieden Firmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community