Frage von JonesXX, 39

Kann mir jemand bei eine aufgebe helfen bei der es ums Mathematisches Argumentieren geht?

Also ich habe eine Aufgabe bekommen und weiß nicht wie ich sie lösenn soll bitte helft mir: Lügenspiel

Männer stehen im Kreis.Sie sagen entweder immer die wahrheit oder lügen immer.Jeder von ihnen behauptet,dass rechts neben ihm eine lügende Person steht. Eine Frau shaut auf das sinnlose geschehen und sagt:,,15 seltsame Männer''. ihre freundinn widerspricht:,,Nein, es sind 16!'' wer hat recht Begründe ob es auch 14 Männer sein könten oder nicht

Formoliere deine Ausage mit Wenn-dann-Aussagen

Ich soll halt wenn-dann aussagen machen danke schon mal im forraus

Antwort
von daCypher, 20

Wenn jeder der Männer behauptet, dass die Person rechts neben ihm lügt, müssen sich die Wahrheiterzähler und die Lügner immer abwechseln. Das heißt, es muss eine gerade Anzahl Männer sein, also 16. Mit 14 würde es auch gehen.

Kommentar von JonesXX ,

Achso ist das gemeint Danke

muss ich ja eigentlich nur noch formolieren

Kommentar von daCypher ,

Genau. Bitte :)

Antwort
von JonesXX, 24

Also die aufgabe heißt Lügenspiel

Kommentar von DoeJohn101 ,

erledigt, ich denke der Kommentar von daCypher ist korrekt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community