Frage von Amiraamira, 67

Kann mir jemand bei dieser schweren Mathe Aufgabe helfen?

Hallo, nein es handelt sich nicht um eine Hausaufgabe die ich nicht machen möchte ich verstehe das Prinzip dieses Themas einfach nicht und brauche dringen Hilfe.

Wenn ich wissen möchte, wie viel eines Stoffes der, exponentiell Zerfällt , nach x Jahren noch vorhanden ist, wie muss ich das ausrechnen? Zerfall pro Jahr: 0,000121 Vorhandener Stoff zu Beginn : 3800

Antwort
von jolaa345, 25

Zuerst musst Du eine Funktion aufstellen. Bei der Aufgabe handelt es sich um exponentielles Wachstum. also: f(x)= 3800*e^0,000121

Und dann kann man mit Hilfe des GTR bei den verschiedenen Jahren nachchaun, wie viel zerfallen ist.

Kommentar von Amiraamira ,

wie gebe ich denn dort e ein?

Kommentar von tasteful ,

Falsch, es handelt sich um eine expotentielle Abnahme.

Antwort
von tasteful, 26

Das Thema hatte ich auch erst neulich in der Schule behandelt.Die Formel, die du brauchst ist

Kn=K0 • (1-p/100) ^n

Kn= Masse nach n Jahren

n= Jahre

K0 = Anfangswert

p= Prozent (Wie viel Prozent zerfällt der Stoff pro Jahr?)

Hoffe, es konnte dir weiterhelfen.

Kommentar von Amiraamira ,

kn=3800*(1-0,012/100)^2016

wenn ich vin 2016 Jahren ausgehe

Kommentar von tasteful ,

Wenn du wissen willst, wie viel nach 2016 Jahren noch übrig ist, ist es richtig.

Antwort
von Gastnr007, 38

3800*(1-Zerfall)^(x in Jahren)... nicht sehr schwer, oder?

Kommentar von Amiraamira ,

1- den zerfall?

Kommentar von Gastnr007 ,

naja das sieht so aus als seie mit Zerfall das gemeint, was wegfällt und damit ist nach 1 Jahr 100%-Zerfall noch übrig

Kommentar von Amiraamira ,

wäre dies also korrekt wenn ich von 2016 Jahren ausgehe?

(1-0,000121)^2016*3800

Kommentar von Gastnr007 ,

ja wenn du erst ganz am Ende *3800 rechnest
also wenn du
                    2016
(1-0,000121)         * 3800 meinst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community