Frage von Flexer301101, 20

Kann mir jemand bei dieser Physik Aufgabe helfen zur Wärmelehre ?

Ein Hagelkorn der Temperatur 0°C und der Masse 8 g befindet sich in einer Höhe von 2,8 km über dem Boden. A) Wie viel Prozent schmelzen beim Herabfallen durch Reibung, wenn zum Schmelzen von 1 g Eis 334 J erforderlich sind? (Die Fallgeschwindigkeit sei konstant.)

Antwort
von DerZwiebel, 9

Ein Ansatz, keine Lösung: Wenn das Hagelkorn mit konstanter Fallgeschwindigkeit fällt, bleibt seine kinetische Energie konstant. Es wird beim Fallen also nur potenzielle Energie in Wärmeenergie umgewandelt.

Berechne die potenzielle Energie des Kornes in 2,8 km Höhe (Einheiten beachten). Dann hast du die Energie, die zum Eisschmelzen zur Verfügung steht.

Daraus lässt sich die Masse des Eises berechnen, die schmilzt. Und das bischen Prozentrechnung dürfte dann kein Problem sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten