Frage von fxxxu, 49

Kann mir jemand bei dieser Mathematikaufgabe weiterhelfen?

Die Aufgaben a) und b) konnte ich lösen, bin mir aber nicht sicher ob es stimmt. Bei den anderen Aufgaben weiss ich leider nicht mehr weiter...

Antwort
von UlrichNagel, 23

Der Radius ist eine Raumdiagonale zur Mitte der Würfelgrundfläche! Alles andere bekommst du über den Pythagoras heraus, denn die Kanten sind ja mit der Oberfläche ebenfalls bekannt! Und über den Radius über Vollkugel zur Halbkugel!

Kommentar von fxxxu ,

Vielen Dank für die Antwort!

Wurzel (5.7735^2 + 4.08248^2) = 7.07106cm

2*pi*7.07106^2 = 314.159 cm^2

Ist das korrekt?

Kommentar von UlrichNagel ,

Wo bekommst du die krummen Werte her? Sie dir die Skizze genau an:

200 = 6a² => a=Wurzel(33,33)

Halbe Grundflächendiagonale: D/2 = Wurzel(2a²)

r = Wurzel((D/2)²+a²)

In dieser Reihenfolge!

Antwort
von fxxxu, 11

Mist, habe den Lösungsweg einer anderen Aufgabe hochgeladen. Hier noch der aktuelle:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community