Kann mir jemand bei dieser Mathe Aufgabe(LGS) helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Löse die erste Gleichung nach x auf und setze dann dieses Ergebnis für jedes x in der anderen Gleichung ein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaesaro
15.09.2016, 16:36

Y ist unbekannt... das geht doch dann nicht?

0
Kommentar von fthee
15.09.2016, 16:39

x+y=7 x=7-y

0
Kommentar von fthee
15.09.2016, 16:40

-x+2y=2 dann das von vorhin (7-y) für x einsetzen: -(7-y)+2y=2

0
Kommentar von fthee
15.09.2016, 16:40

Dann nach y auflösen ...

0

Dü löst einfach die erste Gleichung nach x oder y auf, und setzt dann dieses "Ergebnis" in die zweite Gleichung ein. Dann hast Du in der zweiten Gleichung nur noch eine Variable. Die jetzt ermitteln und dann die Lösungszahl in eine der Gleichungen einsetzen und die andere Variable ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du benutzt das Einsetzungsverfahren, was fthee beschrieben hat oder du nimmst das Additionsverfahren, welches besagt, dass du die Gleichungen auch aufeinander addieren kannst. 
In diesem Fall wäre das 1.+2. und da würde rauskommen 3y=9 ====> y=3 und dieses y setzt du dann in eine der beiden Formeln ein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn x+y=7 bzw x=7-y

und x-2y=-2 bzw x=2y-2

Dann ist 

7-y=2y-2

Nach y auflösen, dann y für x in eine der Gleichungen einsetzen.

Das war eines von drei Verfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zuerst nach x oder y umstellen dann setzt du x/y in die andere Gleichung ein, stellst dann um und rechnest aus. Danach setzt du in die Variable wo du die Zahl schon weißt in eine Gleichung ein und rechnest aus Viola :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung