Frage von Maximilian1920, 31

Kann mir jemand bei dieser Chemiefrage zum Thema pH- Wert helfen?

ich muss ein Becken mit einem Inhalt von 50000 l durchschwimmen. Es hat den pH- Wert 13. Zu dem Wasser kann ich weiteres Wasser fließen lassen oder Salzsäure mit der Konzentration 1mol/L zugeben. Es stehen mir allerdings nur 10000 Liter Wasser und 10 Liter Salzsäure zur Verfügung. Bei einem pH- Wert von 10 kann ich es wagen.

Ermittle ob ich es schaffen kann,

Ich bitte euch um schnelle Hilfe, da ich nicht weiter komme.

Antwort
von cg1967, 11

ich muss ein Becken mit einem Inhalt von 50000 l durchschwimmen.

Bei einem pH- Wert von 10 kann ich es wagen.

Was denn nun? Wenn du mußt dann mußt du, egal, ob du es wagen kannst.

Kommentar von cg1967 ,

BTW: Mit Schutzbrille und ordentlich mit Fett eingeschmiert sollte es kein Problem sein. Nicht bei einer 50m³-Pfütze.

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 15

Mach erstmal einen Vorschlag, was Du rechnen würdest – dann helfen wir weiter!

Antwort
von IMThomas, 15

Du schaffst es nicht!

Ein pH-Wert von 13 bedeutet  c(OH⁻)=0,1 mol/l. Bei 50000 l heißt das n(OH⁻)=5000 mol.

Jetzt gibst Du 10 l Salzsäure mit c(HCl)=1 mol/l, entsp. n(HCl)= 10 mol, hinzu, dann haben wir noch immer n(OH⁻)=4990 mol in 50010 l Lösung und damit c(OH⁻)=4990 mol/50010 l=0,09978 mol/l und damit einen pH-Wert von
12,999.

Jetzt gibst Du noch die 10000 l Wasser hinzu. Nun haben wir  n(OH⁻)=4990 mol in 60010 l Lösung und damit c(OH⁻)=4990 mol/60010 l=0,08315 mol/l und damit einen pH-Wert von 12,92.

Zur Info:

pH + pOH = 14

pH = -lg c(H⁺)

pOH = -lg c(OH⁻)

Kommentar von cg1967 ,

Du schaffst es nicht!

Viehso nicht?

Kommentar von IMThomas ,

Zielsetzung ist ein pH≤10!

Kommentar von cg1967 ,

Zielsetzung ist, ein Becken zu durchschwimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten